1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Audio CDs bei Pioneer DVR-108! Wer kann helfen?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von dan_the_man, 29. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dan_the_man

    dan_the_man ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich habe mir vor kurzem den DVD-Brenner Pioneer DVR-108 (schwarz, bulk) gekauft. Leider habe ich Probleme mit gebrannten Audio CDs (keine Kopien!):

    - Beim Abspielen auf meinem DVD-Player wird die CD zwar abgespielt, die Zeitanzeige bleibt jedoch auf 0:00 stehen oder es steht ein Minus davor und ich kann nicht vor- und zurückspulen
    - Auf der HiFi-Anlage meines Bruders wird nur der erste Titel abgespielt (aber mit Zeitanzeige)
    - Mein Autoradio spielt die CD ab, sogar mit Zeitanzeige, manchmal ist jedoch auch hier ein Minus davor. Springe ich jedoch ein paar Tracks vor (z. B. von 7 auf 13) hängt die CD sich auf, genau wie wenn ich das Radio (bzw. Auto) aus- und wieder anmache und er an der Stelle, wo er aufgehört hat, weiterspielen will.

    Ich habe auf Rohlinge von Verbatim (mit 16fach) und TDK (mit 32fach) gebrannt. Die Fehler sind bei beiden die selben. Auf dem Brenner ist die aktuelle Firmware drauf.

    Ich würde mich freuen, wenn jemand eine Idee hätte, wo hier das Problem liegen könnte!
     
  2. dXm

    dXm Byte

    Registriert seit:
    24. Dezember 2004
    Beiträge:
    63
    mhm, tja, es gibt halt zwei sachen, woran es liegen könnte:
    - an den Audiodateien oder
    - (wie schon von dir angeschrieben) dem brenner.
    die audiodateien hast du ja auf deiner festplatte und kannst diese auch ohne probleme abspielen, oder?
    wenn ja, würde ich einfach auf die garantie deines brenners zurückgreifen und zu pioneer zurückschicken.
    aber hör mal, warum ich eigentlich schreibe:
    ich habe den gleichen brenner wie du, kann aber die DVD+R 8x-rohlinge von aldi nur mit 4x beschreiben. klappt das bei dir?
     
  3. Könnt auch an der Brenngeschwindigkeit liegen. Einfach mal noch langsamer probieren, vielleicht klappt's dann ja ... manche Rohlinge sind da einfach empfindlich. Als optimal gilt 4x
     
  4. dan_the_man

    dan_the_man ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    An den Audiodateien liegt es nicht, die sind i. O.

    Habe inzwischen festgestellt, dass bereits erwähnte Fehler auch bei 1:1 Kopien auftreten.

    Ich kann mir schwer vorstellen, dass es an den Rohlingen liegt. Mein alter Brenner hatte mit denen keine Probleme und auch sonst hatte ich noch keine Probleme mit denen.

    @dXm: Habe noch keine DVDs mit dem Pioneer gebrannt. Sollte es noch dazu kommen (falls ich ihn vorher nicht zurück schicke), werde ich das Ergebnis hier posten.
    Allerdings setze ich ausschließlich auf DVD-R.
     
  5. drheinlaender

    drheinlaender Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    20. Juli 2003
    Beiträge:
    978
    Ich habe auch den Pioneer DVR 108. Das liegt eindeutig an der Brennerfirmware. Ich habe z.B. TDK-Rohlinge, wo 4x draufsteht und er brennt sie 8x. Bei den Aldi-Rohlingen ist es umgekehrt. Der Brenner liest die Herstellerinformation aus den Rohlingen aus. Ist der Rohling von Pioneer zertifiziert, brennt er mit vollem Speed und wenn nicht, brennt er meist nur mit 4x. Hier könnte unter Umständen ein Firmwareupdate helfen oder andere Rohlinge. Ausschlaggebend ist dabei nicht, was auf dem Rohling draufsteht, sondern die Herstellerinformation.

    @dan_the_man
    Ich hatte bisher keine Probleme mit Audio-CD's. Ich kann daher dein Problem nicht nachvollziehen. Leider.
     
  6. dan_the_man

    dan_the_man ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Habe jetzt mal zum Testen 'ne Audio CD mit 4fach gebrannt. Ergebnis: Wieder die gleichen Fehler.

    Aber das Geilste ist, dass der Pioneer die von "ihm" gebrannte CD selbst nicht lesen kann.

    Sollte nicht doch noch jemand mit einem genialen Einfall um die Ecke kommen, muss ich das Ding wohl zurücksenden und darf dann Wochen darauf warten, bis das bearbeitet wurde. Yippieh, da freue ich mich ja schon wahnsinnig drauf!
     
  7. dan_the_man

    dan_the_man ROM

    Registriert seit:
    29. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Habe das Problem gelöst!!!

    >>> Service Pack 2 und Nero Update installiert und jetzt klappt's auch mit den CDs!

    Juhuu!!!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen