1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit BIOS auf Notebook

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Piranha7, 5. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Piranha7

    Piranha7 Byte

    Liebe ForenNutzer!

    Ich habe vor kurzen zum "rumspielen" ein altes Notebook (P1, 166mHz, 40MB RAM, 1,3 GB HDD) bekommen. Es befindet sich das Bios System Phoenix Notebios 4.0 darauf. Das Notebook hat ein auswechselbares CD und Diskettenlaufwerk. Ich habe leider nur das CD Laufwerk, und man könnte auch nur eins anschließen.
    Nun hab ich im Bios die Funktion von CD booten gesucht... Es gab aber nur die Funktionen: "A(Floppy) vor C(HDD)", "C vor A" und "C only"...

    Wie kann ich mein Bios dazu bringen, dass man unter Boot Devices auch D auswählen kann?

    Danke schonmal im voraus!

    Wer Lust hat, kann mir auch mal sagen, wie man eine Nullmodemverbindung zwischen XP Home und 98 herstellt... Oder einfach nen Link zu ner Anleitung schicken oder so!

    cu Piranha
     
  2. Donmato

    Donmato Megabyte

    hallo
    für "nullmodem" gibet doch extra kabel
    einfach mal den händler um die ecke fragen;)
     
  3. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Enschuldigung,

    habe ich überlesen. Dann hast du kein Chance da ein System zu installieren. Einzige Möglichkeit ist die Festplatte ausbauen und über Adapter in einem anderen Rechner in einen bootfähigen Zustand zu bringen.

    Grüße
    Wolfgang
     
  4. Piranha7

    Piranha7 Byte

    wie schon gesagt habe ich kein diskettenlaufwerk sonst hätte ich das schon längst getan...

    vielleicht noch andere vorschläge?
     
  5. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    überhaupt nicht !
    Erstelle dir eine Bootdiskette mit den Treibern für das CD-ROM Laufwerk.

    Grüße
    Wolfgang
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen