1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Bioskonfiguration

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von notanerd, 12. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. notanerd

    notanerd ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo Leute!

    Mein Bios erkennt den angeschlossenen externen DVD Brenner nicht, also kann ich diesen auch nicht als 1st Boot Laufwerk festlegen. Wäre nett wenn jemand nen Tipp hätte, welche Einstellungen ich vornehmen muß.:confused:


    System:

    AMD Sempron 1,5 Ghz
    PC Chips K7 863 G
    256 MB RAM
    DVD Brenner I BOX (angeschlossen über USB)
    Ami Bios Version 080010
     
  2. kuhn73

    kuhn73 Megabyte

    Registriert seit:
    4. Juli 2003
    Beiträge:
    1.489
  3. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.630
    Das ist bestimmt so ein Billigst-PC für 179,95€.
    Wenn das BIOS keine Einstelloption zum Booten von USB-Geräten hat, kann man auch nicht über USB booten.

    MB PC-CHIPS SoA 863G
    Chipsatz :SiS 741/GX/964L
    Sockel:SoA for AMD Athlon XP / Sempron
    Format:Micro ATX
    Busclock:333/266 MHz
    Memory :2x 184-pin DIMM max. 2GB
    Steckplätze :1x AGP 8x
    :2x PCI
    IDE :2x ATA
    LAN :10/100
    Schnittstellen:6x USB 2.0
    2x PS/2
    1x Parallel
    1x Serial
    1x VGA port
    1x RJ45
    1x Audio I/O ( Line-in, 4X Line-out, Mic-in )
    Sound :CMI9738 4-channel, AC97 2.2
    VGA :Embedded Ultra256 3D Graphics with 64MB shared

    Das Board kostet neu ca. 15€
     
  4. notanerd

    notanerd ROM

    Registriert seit:
    12. November 2005
    Beiträge:
    2
    Danke jetzt weiß ich auch was der PC gekostet hat.
     
  5. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.630
    >jetzt weiß ich auch was der PC gekostet hat.

    War nicht meine Absicht, den PC abzuwerten. Aber wenn man den Preis kennt, kann man Rückschlüsse auf die Qualität ziehen.

    Mit einer Festplatte und einem CD- oder DVD-Laufwerk sind die internen Anschlussmöglichkeiten bei den Laufwerken erschöpft (2xATA).

    Deshalb wohl der externe Brenner?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen