1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Biostar m6tba

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ekke13, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Hallo,
    habe ein paar Probleme mit dem Biostar m6tba.
    Verbaut ist ein Intel Pentium 2 mit 350MHZ (passiv gekühlt)
    dazu eine Ati Rage mit 4mb und 128mb Ram...

    Nun habe ich alles Angeschlossen gehabt und eine FP mit Windows 95 drangehängt. Dazu ein CD-Laufwerk. (richtig gejumpert usw)
    Ist auch gestartet Windows hat alles konfiguriert und es lief.
    Erstes Problem: CD-Laufwerk wird in Windows nicht erkannt? Beim starten wird es angezeigt.
    Als nächstes wollte ich von CD ein neues BS instllieren... nur wie? Habe nichts gefunden um von CD zu booten.
    Auch das handbuch zu dem Board(runtergeladen) hat mich nicht weiter gebracht.
    Und letztes problem: wenn ich im Bios einstellungen verändern will muss man ja mit Y bestätigen oder mit N verneinen. N geht nur Y nicht... an der Tastatur liegts nicht.

    Hoffe mir kann jmd. helfen, ist ja doch alles schon etwas betagt! :D

    MFG
     
  2. Scasi

    Scasi Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. August 2004
    Beiträge:
    19.432
    im "BIOS Features Setup" kannst Du doch unter "Boot Sequence" das CD-Rom an 1. Stelle setzen !

    im BIOS musst Du das "Z" zum Speichern drücken (amerikanische Tastatur) !
     
  3. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    Stimmt die Funktion hab ich gesehn und auch mal eingestellt, nur ohne bestätigen läuft nix...
    Werd ich gleich mal Probieren...

    EDIT: Danke das wars... installation läuft :)
     
  4. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    So nächstes Problem... jetzt versucht eine lan-karte (PCI) einzubauen... ging nich: Nach dem ersten Bild was kommt wenn man den PC einschaltet, kommt noch kurz das zweite und dann fängt es wieder von neuem an... und so weiter und so weiter.
    Habe alle Slots mal durchprobiert und auch eine ander LAN Karte probehalber genommen, ohne erfolg.

    Gibt es dafür auch noch eine Lösung? :D
     
  5. ekke13

    ekke13 Megabyte

    Registriert seit:
    18. April 2005
    Beiträge:
    1.395
    keiner eine Idee...? :(
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen