Probleme mit Bootvis

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von tschmidt, 9. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. tschmidt

    tschmidt Guest

    Hallo liebe Leute
    Ich habe eine Problem mit Bootvis .
    Wenn ich mit BootVis optiemieren möchte und auf Next Boot+Driver Delays
    klicke fährt das System ja auch runter,nur beim anschließenden Neustart fährt die Kiste bis zum Desktop hoch und danach sofort wieder runter so geht das dann Stundenlang wenn mann nicht eingreift.
    Danach kann mann dann nur noch mit der Systemwiederherstellung was erreichen.
    Ich habe schon auf Viren geprüft ,Neueste Treiber drauf gemacht und und und.
    Hat jemand so etwas auch schon mal erlebt mit BootVis und weiß jemand wie mann das in den Griff bekommt.
    In der Kisten stecken folgende Sachen:
    Motherboard ASRock K7S8X
    Athlon XP 1800+
    nVidia GeForce MX 440
    767MB DRAM
    Betriebssystem ist natürlich XP Home
    Danke schon mal im Vorraus
    Thorsten
     
  2. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,

    es gab im Forum schon ne ganze Menge Beiträge
    mit dem Thema Bootvis.
    Aber die Forumssuche, im neuen PCW-Bug-Board,
    rückt sie leider nicht mehr raus.

    Bootvis ist ein Programm mit minimalem Nutzen
    und hohen Risiken, wie Du ja auch feststellst.

    Microsoft hat Bootvis deshalb auch zurückgezogen.

    Kurz zusammengefasst: Vergiß es, deinstalliere bzw.
    lösche es und kontrolliere den Platz auf deiner HD.
    Bootvis hinterläßt oft riesige! Logdateien.

     
  3. Ebs1

    Ebs1 Kbyte

    Registriert seit:
    17. Januar 2002
    Beiträge:
    279
    Hallo,

    versuch es mal mit einer De- und Neuinstallation von Bootvis.Vielleicht bringt das was.

    http://www.pctip.ch/downloads/dl/27445.asp
    (Hier findest du es.)

    Übrigens kann ich mschuetzda in keinster Weise zustimmen.Ich nutze es regelmäßig und kann nur sagen,dass es funktioniert.Und da stehe ich nicht allein.

    Es ist wie mit so vielen Tools,sie laufen nicht alle gleich gut auf jedem PC.

    Gruß Ebs
     
  4. tschmidt

    tschmidt Guest

    Ja erst mal vielen Dank,
    Nachdem ich das Tool deinstl. und danach nochmal instl. habe lief auch nichts.
    Jetzt habe ich es ganz verbant von der Festplatte,muß mann mit leben, meine
    Kiste mag das Teil eben nicht, hätte mich halt nur interessiert warum die Kiste das macht.Na egal habt Dank für eure Hilfe.
    Gruß Thorsten
     
  5. Starsky

    Starsky Guest

    Hallo tschmidt

    Evtl. hat es daran gelegen, daß der Dienst "Taskplaner" nicht aktiv war.

    MfG
    Starsky
     
  6. tschmidt

    tschmidt Guest

    Danke auch für diesen Tip.
    Habe ich überprüft,der Dienst Taskplaner wird automatisch bei mir gestartet.
    Gruß Thorsten
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen