1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit CD-Brenner

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Reni606, 25. September 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Reni606

    Reni606 ROM

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    ich habe einen Computer Fujitsu AMD K6-2, 400 MHz, 320 MB, 8,4 GB mit Betriebssystem Windows 98. Installiert sind eine Festplatte, ein Diskettenlaufwerk, ein CD-ROM Laufwerk und eine Telefonanlage EUMEX 404 PC an COM 1. Bis jetzt lief alles super ohne Probleme. Jetzt habe ich mir einen Brenner Sony CD-RW CRX 1611-82E gekauft und installiert. Die Festplatte ist am primären IDE-Kabel und CD-ROM Laufwerke am sekundären IDE-Kabel (Brenner als Master und CD-ROM als Slave) angeschlossen.
    So jetzt mein Problem:
    1. Der Computer erkennt den CD-Brenner, brennen geht auch, jedoch belegt er nicht nur das Laufwerk E, sondernauch noch F: G: H: I: J: K: L: M:.
    2. Wenn beide CD-Laufwerke angeschlossen sind, hat der Computer keine Verbindung mehr zur Telefonanlage. Wenn ich ein Laufwerk wieder entferne, funktioniert die EUMEX wieder.
    Muss ich vielleicht noch irgendwo (eventl. BIOS) etwas einstellen?
    Bitte helft mir, ich habe schon schlaflose Computernächte.
    Doreen
     
  2. Reni606

    Reni606 ROM

    Registriert seit:
    25. September 2001
    Beiträge:
    4
    Hi Steffen!
    Habe deine vorgeschlagene Variante schon ausprobiert, aber ohne Erfolg. Mein Mainboard: GA-5AX! Doreen
     
  3. ulrik

    ulrik Kbyte

    Registriert seit:
    15. Mai 2000
    Beiträge:
    332
    Vergib im Gerätemanager bei den Laufwerken (CD-Rom und Brenner)
    feste Laufwerksbuchstaben. Ist ein Kasterl, wo du selbst einen
    bestimmten Buchstaben eintragen kannst, der dann nach Neustart
    von dem jeweiligen Laufwerk genutzt wird, also anschließend an die
    Festplatte den nächsten Buchstaben für den Master, den darauffolgenden für den Slave.
    Jumpern ist natürlich wichtig, zum Beispiel wenn Dein CD-Rom
    vor dem Brennereinbau alleine am 2.IDE als Master gelaufen ist und jetzt der Brenner (als Master gejumpert) hinzugekommen ist- beide
    als Master geht natürlich nicht.
    [Diese Nachricht wurde von ulrik am 26.09.2001 | 10:38 geändert.]
     
  4. Steffenxx

    Steffenxx Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    6.148
    Hi,hab zwar noch keine Idee, woran der Fehler liegt, würde aber evtl. die Laufwerk umstecken : CD-ROM als Slave an primären IDE und Brenner als Master an den sekundären. Dabei musst Du evtl. auch die Festplatte jumpern. Ansonsten sieht es nach einem Ressourcenkonflikt aus. Was hast Du für ein Mainboard (Chipsatz?).
    Werd noch ein wenig grübeln ! MfG Steffen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen