Probleme mit CHKDSK

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von XE, 2. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XE

    XE ROM

    Registriert seit:
    2. Februar 2003
    Beiträge:
    1
    Also ich hab folgendes Prob: ich kann mit chkdsk mit den Parametern /F /R nicht mehr meine Primärpartition (C:\) auf Fehler überprüfen! Wenn ich die Eingabeaufforderung aufrufe und "chkdsk C:/F /R" eingebe, dann erscheint folgende Meldung:

    "Der Typ des Dateisystems ist NTFS.
    Das aktuelle Laufwerk kann nicht gesperrt werden.

    CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, weil das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird. Soll dieses Volume überprüft werden, wenn das System das nächste Mal gestartet wird? (J/N)"

    Wenn ich ja drücke sagt WinXP zwar, dass das Volume beim nächsten Systemstart überprüft wird, aber nach dem Neustart von WinXP vor der Anmeldung kommt dann diese Meldung:

    "Das Volume kann nicht für direkten Zugriff geöffnet werden."

    Danach startet XP ganz normal, aber wenn ich wieder die Eingabeaufforderung starte und "chkdsk C:/F/R" eingeb, dann fängt das ganze Spiel wieder von vorn an. Ich habs mal auf meinen anderen NTFS-Partitionen ausprobiert, da läuft alles reibungslos, nur auf meiner Primärpartition, wo WinXP installiert ist, geht nix. Virenscanner hab ich deaktiviert.
    Könnt Ihr mir helfen?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen