1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Computer!!!

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von mailjojo, 12. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mailjojo

    mailjojo ROM

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo, ich bin neu hier und ich habe ein großes Problem mit meinem Computer!!!
    Kurz vor Weihnachten habe ich mir einen neuen PC von PC Spezialist gekauft. Das System:
    Athlon XP 1800+
    Elitegroup Mainboard + Netzwerkkarte
    512 MB RAM Arbeitsspeicher
    ATI Radeon 7500 Grafikkarte (64 MB)
    Acer Brenner 20*40*10
    Maxtor 40 GB Festplatte
    Fritz! Card ISDN 2.0
    Win 98 2. Ausgabe

    Dann ging erstmal gar nichts, und ich habe Ihn wieder zu PC Spezialist gebracht. Die haben Festplatte und Grafikkarte ausgetauscht:
    Jetzt hatte ich statt der ATI Radeon, die anscheinend (hat PC Spezialist gesagt ) nicht zu meinem System passt, eine schlechtere Geforce2 MX 400 ( 64 MB) von PalitDaytona.
    Damit ging alles bestens, bis das System wieder völlig abstürzte. Ich bin wieder zu PC Spezialist. Jetzt haben sie den Brenner gegen einen 24*40*10 fach Brenner von Benq ausgetauscht. Jetzt habe ich meinen Computer wieder, aber PC Spezialist hat meine Grafikkartentreiber – CD „verschlampt“, was sie nicht zugeben wollen (Frechheit). Naja, jetzt habe ich einen Treiber von der GameStar –CD 4/2002 geholt. Den Detonator Treiber für Nvidia für Win 98. Mein Computer läuft eigentlich einwandfrei, soweit ich als Anfänger das beurteilen kann.
    Jetzt wollte ich nochmal Diablo2+LoD spielen und was passiert:
    Ich installiere Diablo Mehrspieler, dann LoD und nach Beenden der Installation und MPQ Daten Integritätsprüfung kommt die Fehlermeldung, dass eine Datei defekt sei. Wenn ich das Spiel deinstalliere und dann neu installiere dasselbe. Wenn ich trotzdem auf starten gehe kommt nur ein schwarzer Bildschirm und der Computer hängt sich auf. Ich habe im Internet gelesen woran es liegen kann und habe alle möglichen anderen Treiber für die Grafgikkarte ausprobiert, trotzdem nichts. Vielleicht liegt es an den Detonator Treibern!!! Mit Empire Earth habe ich dasselbe Problem!!!
    Bitte helfen sie mir!!!
    Außerdem habe ich überlegt mir sowieso eine neue Grafikkarte zu kaufen, weil ich glaube, dass die von PalitDaytona nicht gut genug für mein System ist, und ich hoffe das so auch die Probleme mit Diablo2 LoD und Empire Earth gelöst werden können!!! Welche Grafikkarte können sie mir empfehlen die gut zu meinem System passt und nicht mehr als 200Euro kostet???

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für ihre Hilfe.
    Danke
     
  2. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    In gewisse Hinsicht hast du ja auch Recht. Was mich ingesamt dabei fuxt, ist, dass er wo er eine neue Grafikkarte kaufen möchte dies eigentlich nicht notwendig wäre. Hätten die von PC-Spezialist ihm wieder eine vernünftige eingebaut. So gibt er gute 150 ? für eine GraKa aus, die eigentlich nicht notwendig wären, wenn die von PC-Spezialist ihm die gleiche bzw. gleichwertige eingebaut hätten. Mit }ner GF2MX400 kann man halt "keine Katze hinter}m Ofen herlocken".

    Da ich selbst mit Hardware handel, weiss ich was für Rechte er hat. Ich persönlich würde die Kiste einpacken und auf den Tresen stellen und um Nachbesserung bitten. Gleichzeitig den Händler darüber informieren, dass wenn die Nachbesserung fehlschlägt er auf Wandlung besteht. Die Sache mit der GraKa und den Treibern sollte man dabei sowieso noch einmal ansprechen.

    Was mir gerade noch einfällt, schilder die ganze Sache doch einmal der Geschäftsleitung von PC-Spezialist in Bielefeld. Die GL hat eigentlich ein offenes Ohr für die Kunden, da es ja um deren eigenen Ruf geht, der von dem Lizenznehmer so schlecht repräsentiert wird...
    [Diese Nachricht wurde von akaturbo am 12.04.2002 | 15:50 geändert.]
     
  3. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Natürlich wär}s ne Sache für den Händler, aber anscheinend sind die Mitarbeiter bei PC Spezialist völlig überfordert. Wenn er selbst herrausfindet woran}s liegt, dann mu er erstens nicht den ganzen Rechner verschicken und zweitens stehen die Chancen dann (bei PC Spazialist) höher, dass danach alles funktioniert.
     
  4. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Warum soll er selbst "Hand" anlegen, wenn er von der ganzen Sache nicht gerade viel Ahnung hat. Das ist eine Sache vom Händler. Also das ganze einpacken und zurück damit, wie schon oben gepostet.

    Warum einige auf die ECS-Boards schimpfen kann ich nicht so ganz nach vollziehen. Gut, die hatten beim K7S5A eine Serie mit }ner höheren Ausschussquote. Aber die sollten eigentlich mittlerweile wieder vom Markt verschwunden sein. Das K7S5A ist nicht unbedingt einfach zu konfigurieren, vor allem unter Win2000/XP.
    Ansonsten bieten die Boards eine gute Perfomance und ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Sind halt nichts für Overclocker, bis auf das K7VZA Rev.3 mit der BIOS-Ver. 3.2C
     
  5. Go4Gold

    Go4Gold Megabyte

    Registriert seit:
    12. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.120
    Ich würd Dir vom Elitegroup-Board abraten, macht viel zu oft Probleme! Check auch mal das RAM und die RAM-Timings im Bios (evtl. zu agressiv). Ist Dein Netzteil stak genug? Treiber alle richtig installiert?
     
  6. akaturbo

    akaturbo Kbyte

    Registriert seit:
    6. Juli 2001
    Beiträge:
    447
    Bring} das Ding wieder zurück und die sollen dir den PC so fertig machen, dass er korrekt läuft - aber bitte nichts dafür bezahlen!!! Das Ding mit der Grafikkarte ist ja wohl ein Hammer. Als Ausgleich für eine Radeon 7500 hätten sie ja wenigstens eine GF2Ti oder etwas besser einbauen müssen, damit vergleichbares drin ist.

    Wenn das ganze nach der Nachbesserung immer noch nicht funzt, auf Wandlung bestehen und woanders einen PC kaufen.
     
  7. PC-WELT

    PC-WELT Redaktion

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    804
    Hallo,

    ******* Private Meinung ***********

    In diesem Fall würde ich so lange bei PC-Spezialist Dampf machen, bis ich ein funktionierendes und vor allem stabiles System habe. Meines Wissens nach könnten Sie sich erst einmal auf Wandelung berufen, der Anbieter hat dann dafür zu sorgen, dass der Rechner einwandfrei funktioniert. Sollte es nach mehrmaligen Reparaturversuchen immer noch nicht klappen, würde ich ein Neugerät verlangen, bzw. das alte Gerät zurück bringen und mir mit dem Geld bei einem anderen Händler meines Vertrauens ein funktionierendes Gerät besorgen. Wie die rechtliche Situation im Detail ist, kann ich Ihnen aber auch nicht verraten, da kein Jurist. :)

    ******* Private Meinung ENDE *******

    Mit freundlichen Grüßen,

    Markus Pilzweger
    Redaktion PC-WELT
     
  8. magiceye04

    magiceye04 Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    1. September 2000
    Beiträge:
    53.976
    Hi!
    Ist zwar nett, daß die bei PC Spezialist gleich irgendwelche Komponenten wahllos austauschen, bis es klappt - Das zeugt aber nicht gerade von viel Ahnung. Vielleicht hätten die das Elitegroup-Board mal tauschen sollen gegen ein weniger problemanfälliges. Zumindest würde ich mal behaupten, daß Elitegroup hier im Forum den Rekord bei Problemen aller Art hält.
    Acer hat sich übrigens in Benq umbenannt, das dürfte also so ziemlich der selbe Brenner sein.
    Das die Leute Treiber-CDs verschlampen ist auch nicht grad toll, die würde ich aber auch zu Hause behalten, schließlich haben die im Laden genug davon und könnten Dir zumindest wenigstens mal ne Kopie erstellen.
    Gruß, Andreas
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen