1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit D-Link Router 624+

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von KaiD77777, 11. Oktober 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. KaiD77777

    KaiD77777 Kbyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2004
    Beiträge:
    252
    Hallo zusammen,

    ich habe einen D-Link Router DI 624+ mit W-LAN. (Vor ca. 2 Monaten gekauft)
    Folgendes Problem tritt regelmäßig auf:

    Im laufenden Betrieb hängt sich der Router komplett auf und ist nur durch Ziehen und Neustecken des Netzsteckers (Strom) wieder zum Laufen zu kriegen. Er ist auch über das Webinterface nicht erreichbar.

    Der Router ist standardmäßig konfiguriert mit T-Online Zugang. WLAN ist WPA-verschlüsselt.

    Hat jemand ne Idee, evt. Firmware Update ?
     
  2. Meisen

    Meisen ROM

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    1
  3. Nitaro

    Nitaro Byte

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    107
    Ich weiß nicht ob es hilfreich ist aber wenn man z.B. bei Tauschbörsen zieht kommt so ein Fehler nach einiger Onlinezeit etwas häufiger vor.
    Gerade dann wenn man das Verbindungslimit gepatcht hat.

    Ist vielleicht eine mögliche Ursache.

    Niatro
     
  4. vbmichael

    vbmichael ROM

    Registriert seit:
    22. August 2006
    Beiträge:
    1
    Hallo zusammen. Ich habe den D-link Di-624+. Der Router funktioniert. Und nach dem update funktioniert auch das mit dyndns ordentlich. nur kann ich keine ftp verbindung über den d-link aufbauen. Folgendes Szenario: Ich besitze den oben genannten router und den D-Link DSM-G600 (ein Network-storage). Leider lässt der Router keine verbindung in das lokale Netzwerk per FTP zu. Da der DSM aber einen eigenen FTP Server besitzt und dieser auch läuft sollte das mit einem Forwarding ja eigentlich kein Problem sein. Aber ich bekomme keine verbindung aufgebaut. Von LAN nach außen ist kein Problem, nur andersherum geht es nicht.

    Hat da vielleicht jemand eine Lösung für, wäre super. Tüfftel schon seit 3 tagen daran, ohne erfolg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen