1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Darstellung

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von DasSonnenkind, 18. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DasSonnenkind

    DasSonnenkind ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Bei mir hat sich die gesamte Darstellung auf dem Bildschirm um 90'C nach rechts gedreht.
    Die ATI Karte sieht diesen Zustand als normal an.
    Liegt es an der Grafikkarte oder ist ein Virus, Virenporgramme erkennen keines.
    Bei der kompetten Entfernung und Neuinstall gibt er mir wieder alles wie gewohnt, bis 3 Programme offen sind, Textverarbeitung.
     
  2. RaBerti1

    RaBerti1 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    24. November 2000
    Beiträge:
    5.094
    Uiuiui....

    Da hat sich offenbar ein ganz gefährliches Root-Kit Deines örtlichen Orthopäden auf Deinem PC eingeschlichen: Die 90°-Drehung fördert den behandlungsbedürftigen "Schiefhals", mit dessen Behandlung dieser miese Kerl seinen Umsatz steigern will...


    Nein... War 'n Späßken... :ironie:

    Ich geh davon aus, daß es sich um die simple Einstellung Deines Grafikkarten-Treibers handelt. Beim Arbeitsplatz sollte idR ein Klick mit der rechten Maustaste auf einen leeren Fleck und anschließende Auswahl von "Eigenschaften" ausreichen, um zu den Optionen zu gelangen, mit denen Du die Anzeige wieder geradestellen kannst. Neuinstallation von wasauchimmer ist imho nicht nötig.

    MfG Raberti
     
  3. DasSonnenkind

    DasSonnenkind ROM

    Registriert seit:
    16. Januar 2006
    Beiträge:
    2
    Mit Treiber geht da nichts wird als normal Zustand betrachtet, wenn ich das umstelle, wird die Darstellung der Anwendung auch nicht besser.
    Kann weder am Bildschirm anpassen noch über Grafikkarten Treiber.
    Das einzige was möglich ist über Systemwiederherstellung ist aber auf Dauer keine Lösung.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen