Probleme mit DAT Datei

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von Knubbelkai, 27. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Knubbelkai

    Knubbelkai Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    26
    Hallo Leute !

    Hab da mal ne Frage...........

    Ich hab ein Film als DAT Datei und möchte den aufem PC anschauen.

    Womit kann ich den denn öffnen ?

    Denn der Media Player sagt das er das Format nich unterstützt.
    [Diese Nachricht wurde von Knubbelkai am 27.08.2002 | 22:26 geändert.]
     
  2. Knubbelkai

    Knubbelkai Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    26
    Mit dem Media Player........

    Ich hab mit dem IsoBuster die Dat Datei entpackt und dann lief es........

    Komisch ist das ich manche DivX nich zur VCD umwandeln kann, das Programm akzeptiert den Video Pfad nich.

    Weißt da noch was zu ?
     
  3. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Wie denn? Mit dem DVD-Player oder mit dem Codec Pack? Es ist für andere nämlich auch interressant zu erfahren wie es ging;).

    Gruß T.K.
     
  4. Knubbelkai

    Knubbelkai Byte

    Registriert seit:
    27. August 2002
    Beiträge:
    26
    Es läuft jetzt......

    Danke
     
  5. tk1601

    tk1601 Kbyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2002
    Beiträge:
    244
    Hast Du einen Software-DVD Player installiert? Wenn nicht lade Dir doch den Nimo-Codec Pack runter, dann läuft dein Film auch im Mediaplayer.

    Gruß T.K
     
  6. leo88

    leo88 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    12. August 2002
    Beiträge:
    856
    installiere den DivX Player mit Codes

    Infos: http://www.divx.com/

    Download: http://www.divx.com/divx/
     
  7. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Umbenennen in mpg - dann sollte der MediaPlayer den Film abspielen.

    Du kannst die *.dat aber auch in VCD Easy einlesen lassen und zu einem mpgfilm *zurückumwandeln* lassen - aber das umbenennen tut es auch!

    Gruß .. dieschi
    Moderator Pc-WeltForum
     
  8. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Registriert seit:
    25. Januar 2002
    Beiträge:
    7.656
    Leo .. er meint ein *.dat file .. da wird er mit DivX nix anfangen können ...
    Weil es das in *.dat umbenannte *.mpg ist ...

    Gruß .. dieschi
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen