1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit dem Defragmetieren

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von SpookyM, 18. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. SpookyM

    SpookyM ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hi,

    bin seit 2 Tagen "stolzer" Besitzer eines Highpoint (HPT370A) DC-100 RAID Controllers. Installation meines Raid 0 Arrays verlief wunderbar. Das System läuft, insofern ich das jetzt schon sagen kann, relativ stabil. Nur wenn ich defragmentiere hängt sich der Rechner reproduzierbar auf. Ich defragmentierte mit Diskeeper sowie mit dem Windows 2000 eigenen Defragmentierer. Bevor ich den Controller installierte lief das System sehr stabil (auch beim defrag.).
    Ich installierte die neuen Treiber von Highpoint (231) und flashte auch das HPT-BIOS neu. Keine Besserung.
    Irgendwie scheint der HPT Probleme beim Defragmentieren zu haben. Hat jemand ähnliche Probleme mit dem HPT?
    Oder kann mir jemand weiterhelfen? Wäre sehr dankbar!

    Konfiguration:

    PIII 450MHz
    Gigabyte 6BXE Motherboard
    256MB RAM
    Windows 2000
    HPT370A DC-100 RAID Controller
    1x20GB Maxtor
    1x20GB IBM (hängen jeweils am Master am HPT)
    1x6GB IBM Backup Platte hängt am Board

    mfg,
    SpookyM
     
  2. SpookyM

    SpookyM ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    3
    ich nochmal mal,
    was meinst du den mit "cbs"?
     
  3. SpookyM

    SpookyM ROM

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    3
    habs jetzt mit o&o defrag probiert und das funktioniert prima!
    trotzdem danke für deine antwort!
     
  4. utjow

    utjow Byte

    Registriert seit:
    23. Dezember 2001
    Beiträge:
    62
    hi SpookyM

    wenn beide platten am controller als master laufen versuche es mal mit cbs auf beiden platten.wenn das nicht hilft,schalte im bios mal probehalber den ide-port ab wo deine backup-platte dranhängt.wenn das noch nicht der fehler war gebe deine bios einstellung durch [bootreihenfolge ect.]

    utjow
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen