Probleme mit dem KDE3.3-Update

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von Adana, 2. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Adana

    Adana Byte

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallöchen, ich bins wieder mal...

    Jetzt habe ich die Heft-CD aus dem PC-Welt Spezial, welche das KDE 3.3 enthält, und bekomme es nicht geupdatet.

    Ich bin genau nach der Lies-Mich Datei vorgegangen, aber es ist überhaupt nichts passiert.

    Ich denke, der Fehler liegt schon bei dem Wechsel, im Root-Terminal, in das betrefende Verzeichniss auf der CD.
    Den Pfad, der in der Lies-Mich Datei angegeben ist, scheint nicht zu existieren.

    Hat vielleicht schon jemand von Euch das Update vorgenommen und kann mir da vielleicht noch mal helfen?

    Gruß, Adana

    Ach ja: ich habe das Suse 9.1 mit dem KDE 3.2 Desktop.
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Die beste Lösung ist natürlich den KDE löschen und
    Ihn dann neu installieren.
    Aber ehe ich dieses mache versuche ich so.
    Eine root console und dann den kdm stoppen
    denn bei laufend KDE hat er es nicht gern
    updatet zu werden.
    Und zwar :
    /etc/init.d/kdm stop
    nach dem Update
    /etc/init.d/kdm start (nun bekomme ich das User Anmeldebild)


    bk2
     
  3. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Ich arbeite nicht mit dem Yast das ist schon Jahre her.
    Mein Favorit ist aptitude
    z.B. aptitude install xsnow (enter)

    dpkg -1 xsnowPaketname

    nehme auch apt-get es kommt darauf an !

    Ich ziehe die Pakete vom Server.

    end of file

    bk2
     
  4. Adana

    Adana Byte

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    32
    Hallo Leute!

    Ich danke Euch für Eure Unterstützung, aber die Lösung des Problemes liegt einfach in einem Online-Update.

    Offenbar fehlen auf der Heft-CD diverse Pakete. Nachdem ich erst einmal ein normales Update vorgenommen habe, bei dem auch Pakete aktualisiert worden sind, die vom KDE 3.3 benötigt wurden, habe ich das KDE-Update noch einmal online über Yast gestartet und es hat funktioniert.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen