1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit dem MSI K7T Turbo2...

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von lombach2002, 29. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lombach2002

    lombach2002 Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    14
    Hi,
    also ich hab ein Problem mit dem MSI K7T Turbo2 - Mainboard... ich hab einen Athlon 850TB darauf laufen... hab ihn STABIL auf 1007 MHz übertaktet, momentan auf silent mit 945MHz... alles kein Problem, aber jedesmal wenn ich neustarte setzt das BIOS den FSB zurück... und wenn ich kalt starte, wenn der PC aus war, dann kommt "CMOS checksum error - defaults loaded", d.h. er setzt dann gleich das ganze BIOS zurück und des nervt absolut... ich hab die Baterie auch schon ausgetauscht, kein Erfolg... Selbst die L1-Brücken hab ich schon nachgezogen, auch nichts gebracht... Auch das BIOS hab ich auf 3.2 zuückgeflasht, weil viele mit der 3.3er probs hatten... hat jemand n paar tipps, was ich machen kann??? Bitte!

    MfG, TImo
     
  2. lombach2002

    lombach2002 Byte

    Registriert seit:
    2. November 2001
    Beiträge:
    14
    ich wäre dir dankbar, wenn du den link mal posten könntest, weil ich grad auf der msi seite war und da gibts nur die bios versionen bis V3.3...die hatte ich schon drauf... auch auf der englichen seite find ich nur die 3.3er.. Board is: K7T Turbo2 (MSI-6330 Revision 5)

    Timo
     
  3. Bochesoft

    Bochesoft Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    17. März 2002
    Beiträge:
    702
    Ja zieh dir das neue Bios 3.5 für dein Board! Gibt es bei MSI.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen