Probleme mit dem Partitionieren

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von TheShadow, 15. Januar 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TheShadow

    TheShadow ROM

    Registriert seit:
    10. Oktober 2000
    Beiträge:
    1
    Hi,

    Ich wollte vor kurzem Linux aufspielen, und deshalb eine 1GB Partition erstellen. Ich hatte 2,1GB frei, aber die Partitionierungsprogramme fanden alle nur 353 MB freien Speicher. Ich habe daraufhin defragmentiert und Scandisk laufen lassen, hat aber alles nichts gebracht. Ich habe FAT32. Wieso kann ich nur 353MB freien Speicher partitionieren? Ist der andere irgendwie reserviert?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen