Probleme mit der DFÜ-Verbindung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von Falo_S, 9. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Falo_S

    Falo_S ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hallo,

    es wäre nett, wenn mir jemand einen Tipp geben kann.

    Ich habe folgendes Problem. Habe ein neues Notebook von Acer, dass 1362 WLMi. Ich möchte jetzt eine DFÜ-Verbindung manuell anlegen. Normaler Analoger Anschluss. Hat auch geklappt.Kann mich einwählen.
    Jedoch bei meiner Freundin klappt das nicht, weil sie eine "0" zur Amtsleitung vorwählen muss. Habe versucht das in den Einstellungen anzugeben. Es kommt aber trotzdem keine Verbindung zustande, weil er die Null nicht wählt und deshalb kein Freizeichen bekommt.

    Habe die gleichen Einstellungen gewähl, wie bei ihrem Desktop-PC.

    Was mache ich falsch?

    Gruß,
    Falo_S
     
  2. Falo_S

    Falo_S ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Hab ich auch schon probiert! Höre trotzdem kein Freizeichen.! Habs sogar mit einem Komma "0,xxxx" probiert.
     
  3. Falo_S

    Falo_S ROM

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    3
    Danke! Habe auch schon mehrere ausprobiert. Bei mir klappt ja alles!

    Sollte vielleicht mal erwähnen, dass er beim hochfahren meldet dass keine Verbindung zum Netzwerk besteht.

    Unter Start/Einstellungen/Netzwerkverbindungen sind noch Verbindungen für Funk- und Hochgeschwindigkeitsnetzwerke eingerichtet. Jedoch sind alle deaktiviert. Die Meldung kommt aber trotzdem. Ist da was im Argen?


    Oder liegt es doch an einer Einstellung? Auf Desktop ist 2000 und auf Notebook XP-Home!


    Gruß,
    Falo_S
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen