Probleme mit der Find Methode in Access2

Dieses Thema im Forum "Programmieren" wurde erstellt von cyberfreak, 7. April 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. cyberfreak

    cyberfreak ROM

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    7
    Hallo,

    ich hab ein kleines Problem unter Access2000. Ich hab zwei Tabellen, von der einen hole ich mir die Daten und will diese dann ich eine andere Tabelle mit dem gleichen Aktenzeichen reinschreiben. Leider klappt die FindFirst Methode nicht so wie ich es will. Hier mal der Code
    ----------------
    Dim rsStammdaten As Recordset
    Dim rsZusatzpunkte As Recordset
    Dim dtHeute As Date
    Dim dtAntrag As Date
    Dim stPunkte As String
    Dim Aktenzeichen As String
    Set rsStammdaten = CurrentDb().OpenRecordset("Stammdaten", dbOpenDynaset)
    Set rsZusatzpunkte = CurrentDb().OpenRecordset("Zusatzpunkte", dbOpenDynaset)
    dtHeute = Date
    rsStammdaten.MoveFirst
    Do Until rsStammdaten.EOF = True
    If IsNull(rsStammdaten!Eingangsdatum) Then
    Do Until IsNull(rsStammdaten!Eingangsdatum) = False
    rsStammdaten.MoveNext
    Loop
    End If
    Aktenzeichen = rsStammdaten!Aktenzeichen
    dtAntrag = rsStammdaten!Eingangsdatum
    stPunkte = DateDiff("m", dtAntrag, dtHeute, vbMonday, vbFirstFourDays) * "0,5"
    With rsZusatzpunkte
    .Edit
    .FindFirst Aktenzeichen

    Hier kommt die Fehlermeldung: "Ungültiges Argument".

    If rsZusatzpunkte.NoMatch Then
    MsgBox "Das Aktenzeichen " & Aktenzeichen & Chr(13) & "existiert in der Tabelle Zusatzpunkte nicht!", vbCritical, "Fehler beim aktualisieren..."
    Exit Sub
    End If
    !Wartezeit = 55
    .Update
    End With
    rsStammdaten.MoveNext
    Loop

    Weiß jemand rat??
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen