Probleme mit der Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Sonstige Online-Themen" wurde erstellt von Scarb, 28. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Hallo,
    ich habe Windows XP Home Edition und habe wohl schwerwiegende Probleme mit meiner Internetverbindung. Oft startet mein Pc neu wenn ich inm Internet bin oder gerade rausgehen will. Oder wenn ich UT 2003 oder 2004 zocke beendet einfach UT mit irgendeinem kritischen Fehler. Mit einem VirenScanner ließ ich meine Festplatte nach Viren durchscannen aber er fand nichts. Kann es vielleicht nur ein Softwareproblem sein, ich habe aber nichts spezieles installeirt, nur halt die T-Online Software 5.0
    Kann vielleicht meine Netzwerkkarte defekt sien?
    Kann mir bitte irgendjemand helfen

    Mein System:
    Athlon XP 1900+
    Gigabyte 7DXR
    512 MB DDR-RAM
    GeForce 5600
     
  2. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    achso.
    nun habe ich da angerufen, aber sie haben keine Störquelle ausmachen können. Man riet mir ich soll in der Eingabeaufforderung sfc /scannow eingeben um zu überprüfen ob mein Windows richtig funktioniert. Habe ich jetzt getan aber da wurden keine Fehler angezeigt
     
  3. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    bei eisen is das rost :D
     
  4. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Danke. Das werde ich machen. Aber kannst du mir noch erklären was korodieren ist?:confused:
     
  5. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    dann ruf doch mal bei der telecom an und sag die sollen mal deine "dämpfung" messen
    deswegen sagte ich auch die leitungen prüfen
    es reicht bei dsl schon das die verbindungen leicht korodiert sind
     
  6. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Die Leitung vom Splitter zum Modem ist verlängert worden. Sie müsste ungefähr 10-15m lang sein. Sie ist nicht abgeknickt oder so. Kann es von T-Online selber kommen, also bei denen in der Verbindungszentrale?
     
  7. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    hast du denn die leitungen mal "verlängert"
    sprich ein neues kabel verlegt oder sowas
    oder is das kabel stark geknickt
     
  8. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    ne ich habe keine neustarts, wenn ich auf laufwerke zugreife.
    Ich gehe mit der T-Online Software 5.0 ins Internet. Diese möchte ich eigentlich behalten weil mein Vater mit dieser Software seine eMails abcheckt und der wäre bestimmt nicht erfreut wenn er das nur noch über den Browser könnte. Ich habe den Internet Explorer den neusten und mit den neuen Updates von Microsoft) und Opera installiert. Früher hatte ich nur den IE, dann kamen auch schon die Fehler.
    Ich benutze DSL, wie soll ich die Leitung zum Rechner überprüfen. Bei der Installation von T-Online kann man sich die Verbindung überprüfen lassen, das mache ich immer. Erst vor kurzem habe ich den Rechner formatiert und so liegt also dieser Test nicht alzu lang zurück(vielleicht 4 Wochen)
     
  9. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877

    hast du denn neustarts wenn du auf ein laufwerk zugreifst

    und wie gehst du ins i-net
    über ein modem (intern-extern) mit dsl oder über isdn
    und hast du mal die leitungen vom splitter zum rechner geprüft
     
  10. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    achso, sorry
    Spannung (DC) MAX.
    +5V 32A
    +12V 17A
    +3,3V 32A
    -5V 1A
    -12V 1A
    +5VSB 2,2A
     
  11. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    ich wollte eigendlich bnicht die watt zahl sondern
    die amprézahlen bei 3,5,und 12volt
    wissen
    (da is n aufkleber aufm NT)

    auch elektische bauteile unterliegen der normalen alterung;) :D
     
  12. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Ich habe im Geräte Manager nachgeschaut, jabe aber nichts derartiges feststellen können.


    Mein Netzteil hat 350W, also müsste reichen. Ich habe auch schon mal mit meiner fernseh Karte ferngeschaut und gleichzeitig gezockt und das ging auch ohne Probleme.


    :rolleyes:
     
  13. Donmato

    Donmato Megabyte

    Registriert seit:
    23. September 2002
    Beiträge:
    1.877
    poste doch mal deine netzteildaten

    wenn der rechner immer mal so ausgeht könnte es auch mit einem schwachen NT zusammen hängen

    hast du denn auch die neusten (oder am lauffähigsten) treiber drauf
     
  14. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    @ Scarb

    Schau doch mal in den Geräte Manager, dort könnten eventuell Konflikte vorliegen.
     
  15. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    ja ich hab schon mal die ganze Programme wie steganos usw. beendet, auch Speedmanager von T-Online (außer natürlich t-Online selber für die Internetverbindung)
    Wie kann ich feststellen ob es ein Hardware Konflikt ist?
     
  16. bond7

    bond7 Megabyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    1.074
    ein virus/wurm/spyware befall ist bei dir nicht zu erkennen, dein problem könnte eher was mit der software zusammenstellung zu tun haben....da ist meines erachtens zuviel T-online und zuviel Steganos dabei. etwas weniger von beiden könnte nicht schaden...
    jedoch haben PC-abstürtze in vielen fällen auch mit der hardware-inkombabilität zu tun.
    du sprachst das selber schon an....einsteck-karten ! und genau dort könnte ein problemfall sein.
     
  17. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Logfile of HijackThis v1.97.7
    Scan saved at 14:08:00, on 28.05.2004
    Platform: Windows XP SP1 (WinNT 5.01.2600)
    MSIE: Internet Explorer v6.00 SP1 (6.00.2800.1106)

    Running processes:
    E:\WINDOWS\System32\smss.exe
    E:\WINDOWS\system32\winlogon.exe
    E:\WINDOWS\system32\services.exe
    E:\WINDOWS\system32\lsass.exe
    E:\WINDOWS\system32\svchost.exe
    E:\WINDOWS\System32\svchost.exe
    E:\WINDOWS\Explorer.EXE
    E:\WINDOWS\system32\spoolsv.exe
    E:\WINDOWS\System32\RUNDLL32.EXE
    E:\Programme\T-Online1\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis1\ToADiMon.exe
    E:\PROGRA~1\T-DSLS~1\SpeedMgr.exe
    E:\WINDOWS\System32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb08.exe
    E:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
    E:\Programme\AVPersonal1\AVGNT.EXE
    E:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    E:\Programme\Steganos Secure FileSharing 6\sfs.exe
    E:\Programme\TechniSat DVB\bin\Server4PC.exe
    E:\Programme\AVPersonal1\AVGUARD.EXE
    E:\Programme\AVPersonal1\AVWUPSRV.EXE
    E:\WINDOWS\System32\nvsvc32.exe
    E:\WINDOWS\System32\SLEE401.exe
    E:\WINDOWS\System32\SLEE503.exe
    E:\WINDOWS\system32\ZONELABS\vsmon.exe
    E:\Programme\T-DSL SpeedManager\tsmsvc.exe
    E:\Programme\T-Online1\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis2\kernel.exe
    E:\PROGRA~1\T-ONLI~1\T-ONLI~1\BASIS-~1\Basis2\PROFIL~1.EXE
    E:\Programme\Internet Explorer\iexplore.exe
    D:\Download\hijackthis1977\HijackThis.exe

    R0 - HKCU\Software\Microsoft\Internet Explorer\Main,Start Page = http://www.t-online.de/
    O2 - BHO: (no name) - {06849E9F-C8D7-4D59-B87D-784B7D6BE0B3} - E:\Programme\Adobe\Acrobat 6.0\Reader\ActiveX\AcroIEHelper.dll
    O3 - Toolbar: &Radio - {8E718888-423F-11D2-876E-00A0C9082467} - E:\WINDOWS\System32\msdxm.ocx
    O4 - HKLM\..\Run: [NvCplDaemon] RUNDLL32.EXE E:\WINDOWS\System32\NvCpl.dll,NvStartup
    O4 - HKLM\..\Run: [nwiz] nwiz.exe /install
    O4 - HKLM\..\Run: [NvMediaCenter] RUNDLL32.EXE E:\WINDOWS\System32\NvMcTray.dll,NvTaskbarInit
    O4 - HKLM\..\Run: [Jet Detection] E:\Programme\Creative\SBAudigy\PROGRAM\ADGJDet.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [ToADiMon.exe] E:\Programme\T-Online1\T-Online_Software_5\Basis-Software\Basis1\ToADiMon.exe -TOnlineAutodialStart
    O4 - HKLM\..\Run: [T-DSL SpeedMgr] "E:\PROGRA~1\T-DSLS~1\SpeedMgr.exe"
    O4 - HKLM\..\Run: [HPDJ Taskbar Utility] E:\WINDOWS\System32\spool\drivers\w32x86\3\hpztsb08.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [KernelFaultCheck] %systemroot%\system32\dumprep 0 -k
    O4 - HKLM\..\Run: [NeroCheck] E:\WINDOWS\system32\NeroCheck.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [Zone Labs Client] E:\PROGRA~1\ZONELA~1\ZONEAL~1\zlclient.exe
    O4 - HKLM\..\Run: [AVGCtrl] E:\Programme\AVPersonal1\AVGNT.EXE /min
    O4 - HKCU\..\Run: [CTFMON.EXE] E:\WINDOWS\System32\ctfmon.exe
    O4 - HKCU\..\Run: [SFS6] "E:\Programme\Steganos Secure FileSharing 6\sfs.exe" /booting
    O4 - Global Startup: Server4PC.lnk = E:\Programme\TechniSat DVB\bin\Server4PC.exe
    O9 - Extra 'Tools' menuitem: Sun Java Konsole (HKLM)
    O16 - DPF: {9F1C11AA-197B-4942-BA54-47A8489BB47F} (Update Class) - http://v4.windowsupdate.microsoft.com/CAB/x86/unicode/iuctl.CAB?38111.5023263889
    O16 - DPF: {D27CDB6E-AE6D-11CF-96B8-444553540000} (Shockwave Flash Object) - http://download.macromedia.com/pub/shockwave/cabs/flash/swflash.cab
    O17 - HKLM\System\CCS\Services\Tcpip\..\{12484F4D-94C9-4668-BDF8-60C61ACFBD3A}: NameServer = 217.237.151.161 194.25.2.129
    O17 - HKLM\System\CS1\Services\Tcpip\..\{12484F4D-94C9-4668-BDF8-60C61ACFBD3A}: NameServer = 217.237.151.161 194.25.2.129
     
  18. Cidre

    Cidre Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    938
    Hallo Scarb,

    installiere HiJackThis und poste hier das Log-File rein.
     
  19. Scarb

    Scarb Byte

    Registriert seit:
    28. Mai 2004
    Beiträge:
    92
    Ich hab nun mal so ne Fehlermeldung von Windows XP abgeschreiben, als ein blue screen kam. (ich hab jetzt sofortiges neustarten deaktiviert und jetzt kommen immer solche blue screens

    Technische Information:
    0X00000023 (0X000E0100, 0XF4C3A450, 0XF4C3A150, 0XF846B018)

    Fastfat.sys -Address F846B018 base of F846700, DateStamp 3d6de58d


    und bei meinem IE kommt nun auch solch eine Fehlermeldung:

    SysFader: iexplore.exe - Fehler in Anwendung

    Die Anweisung in "0x635f568f" verweist auf Speicher in "0x2dfa1928". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.



    Kann mir bitte jemand sagen was diese MNeldungen beseuten. Ist irgendwein Speicher kaputt?:confused:



     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen