1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit der WD360GD und Windows XP

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von a783, 27. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. a783

    a783 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Hallo,

    ich weiß nicht mehr weiter, vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen: ich habe einen neuen PC aufgebaut und mir eine Western Digital-Festplatte mit SATA-Schnittstelle zugelegt, kann aber das Windows XP Pro nicht darauf installieren. Als Motherboard habe ich übrigens das ASUS A8V Deluxe ausgewählt. Bis zum Partitionieren läuft alles wunderbar, danach wird aber plötzlich zum zweiten Mal die SATA-Treiberdiskette verlangt, :confused: obwohl ich den Treiber schon bei der Aufforderung ganz am Anfang ("....drücken Sie F6") geladen habe. Gebe ich nun die Diskette wie verlangt nochmal ins Laufwerk und drücke auf Enter, wird plötzlich die Fehlermeldung ausgewiesen, die Diskette sei fehlerhaft/defekt :heul: . Ich habe es aber schon mit zwei verschiedenen Disketten versucht, sogar von der ASUS-Homepage habe ich die Treiber downgeloaded, das Problem bleibt das gleiche. Hat jemand von Euch schon mal ein ähnliches Problem gehabt?

    Danke für Eure Hilfe
    Manfred
     
  2. mkstoe

    mkstoe Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    285
    Kabel am Floppy-Laufwerk richtig eingestekt und auch nicht falschherum?
     
  3. a783

    a783 ROM

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Das habe ich schon überprüft und stimmt alles; die "erstmalige" Installation des Treibers, die man auch vom Floppy aus machen muss ganz am Anfang der Windows-Installation, funktioniert ja auch.
     
  4. mkstoe

    mkstoe Kbyte

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    285
    Schon mal Floppy und Kabel gewechselt, oder eine frische Diskette probiert?
     
  5. Techno_poldy

    Techno_poldy ROM

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Bei mir ging auch alles gut, bis er das zeiten Mal die SATA-Treiberdiskette verlangte!!! :aua: :aua:
    Bei mir lag es am Floppy und Kabel!!! :) :) :)Aber jetzt geht alles wie es soll!!! :jump: :jump:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen