1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit DMA-Mode bei Ricoh MP 7163

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Oli888, 15. Oktober 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Oli888

    Oli888 Byte

    Hi,
    eigentlich müsste mein Brenner DMA-Mode unterstützen-tut er aber anscheinend nicht denn das Häckchen bei DMA im System-Menü verschwindet nach Neustart immer wieder!
    Hab VIA 4-in-1 Treiber VeRS.4.34 installiert und DMA-Mode bei der Installation aktiviert(jedoch habe ich die via-treiber vor dem Einbau des brenners installiert-macht doch nichts oder?)
    Wer kann mir helfen?
    Ciao
     
  2. aleister

    aleister Byte

    Hi!
    klar doch pio4. Ist dein brenner auch master? besser ist das!
    cu
     
  3. sfx67

    sfx67 Byte

    hi,
    ich hab da so einen verdacht. ein kumpel hat den selben brenner
    und ihm war es nicht möglich im dma modus zu brennen...die folge connection error--brenner led aus...und das bei jedem programm.
    haben wir ohne dma gebrannt lief das teil wie eine eins.
    der ricoh support gab nur einen rat....im bios pio mode 4 einstellen
    und unter windows dma aktivieren. leider hat er das erst gemacht
    und ich habe keine rückmeldung.
    was den via treiber betrifft, sollte es keine probleme geben , in dem
    fall du einen reinen via chipsatz hast und keinen hybrid..northbrigde
    amd chip..southbrigde via.. da gibt}s eine reihenfolgebei der treiberinstallation..sagt zumindest der hersteller.....
    ansonsten einfach nochmal den treiber neu installieren.
    mfg. swen
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen