Probleme mit Dos-Spiele bei windows 98

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von guns, 20. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. guns

    guns ROM

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    3
    Beim Starten des Spieles Tilt auf der dos - ebene kommt die Fehlermeldung

    "could not install univbe"

    Wer kann mir helfen, das ich das Spiel doch starten kann?

    Was bedeutet dieser Fehler?

    Vielen Dank!!!!!
     
  2. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich benutze die creative live 5.1 und in einem anderen system die creative 128. beide installieren einen dostreiber der die creative16 simuliert und auch gut klappt.
    bei mir jedenfalls
     
  3. hongkongfui

    hongkongfui Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    30
    hallo guns,
    schau mal in dem tilt-ordner nach, ob dort eine .bat-datei ist.
    wenn ja, dann starte das spiel mit dieser datei.

    wenn nicht, dann starte vor dem spiel (im dos fenster, oder im ms-dos modus) diese univbe.exe , die ich dir schicke.
    dann im gleichen fenster das spiel starten.
    kannst dir dafür auch eine batch-datei machen.
    meine univbe.exe ist allerdings schon ein paar jahre alt.

    viel glück
    cu hong
    hongkongfui99@aol.com
     
  4. ReneW

    ReneW Megabyte

    Registriert seit:
    28. Mai 2000
    Beiträge:
    2.486
    Wenn dann liegt es an der Grafikkarte, univbe wird für bestimmte Auflösungen benötigt und wird nicht mit der Karte bzw. dem Kartenbios kompatibel sein.
     
  5. guns

    guns ROM

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo,
    also auf dem spiel ist nee univbe.drv datei....
    aber diese läst sich nicht starten oder öffnen!

    das muss nicht mit windows 98 zusammenhängen...sondern mit dem treiber meiner soundkarte oder grafikkarte glaube ich!
    bei meinem kollegen läuft das tilt auf windows 98 ideal!!
    der hat nur einen pentium I.

    ich weiss nicht mehr weiter...und da ich nicht so firm bin mit programieren auf dos etc. bitte ich euch nochmals mir event. lösungsmöglichkeiten zu übermitteln!
    gibt bitte euer emailadresse an damit wir besser komunizieren können....werde mich auch erkenntlich zeigen...wenn es klappt!

    danke chris

    hutzimueller@web.de
     
  6. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Und wat bringt mir dat ? Hab keine sb128 .....

    MfG Florian
     
  7. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ab der sb128 werden auch dos-treiber mit installiert
     
  8. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Das werde ich :-)

    Das ist ne richtig große Karte (fast volle Länge!) mit unmengen von Chips drauf , und das für 16Kanal FM-Gedudel !
    Ich habe den Ordner c:\creative , in dem befinden sich die
    Dos-Dateien für die SB16 (ctci + ctcm zum Konfigurieren und starten der MS-Dose Treiber da die Karte nicht P}n}P fähig ist)
    Wie das bei ner 64er oder 128er ist weiß ich nicht . *Grübel*

    Meine anderen drei Karten (die SB16 ist nur zum Zocken unter Dos drin , die bau ich sonst aus!) , die gleichzeitig werkeln sind :
    Onboard-Sound meines Mobo}s (Via irgendwas ......) , eine Hoontech Digital XG mit Erweiterungsboard und eine Yamaha XG1000 zum komponieren - eine absolut geile XG-Synthi Karte !

    MfG Florian
     
  9. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Hoi Floh,
    ja, behandler sie gut, das ISA Kärti !!!
    Evtl. weisst Du vielleicht auch wieso die
    Installations Routine von einer PCI64V PCI128 usw.
    in C:\ ein Ordner erstellt (name weiss ich nicht mehr )
    und dort hauptsächlich exe dateien kopiert,
    werden die dann auch in autoexec.bat eingebunden ?
    sowie setblaster= irq7 dma10 usw.

    Was sind Deine andern für Creative Modelle ?
    Gruss
     
  10. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo cyrus !

    Die Soundkarte funzt , aber nur mit einer Originalen SB16 ISA non-Plug}n}Play , die hab ich extra für solche Fälle noch und bau sie spontan ein . Weder der Onboard-Sound noch meine anderen zwei Soundkarten haben (Soundblaster!)Dos-Treiber .

    MfG Florian
     
  11. cyrus

    cyrus Kbyte

    Registriert seit:
    18. April 2000
    Beiträge:
    334
    Funktioniert die Soundkarte ?
    Wenn ja welche verwendet Ihr ?
    Die DOS trieber werden bei den neuen ja nicht
    mehr immer mitgeliefert......
    Gruss
     
  12. barbarossi

    barbarossi Megabyte

    Registriert seit:
    22. November 2001
    Beiträge:
    1.137
    Hallo christian !

    Wie}s der Zufall will , bin ich vor ein paar Tagen auch über diesen UniVBE gestolpert . Hab mir T-Fighter auf CD gekauft (5EUR!) und da kommt dat auch . Das ist ein universeller Vesa-Bios Emulator , damit man Tie-Fighter auch in 640*480 spielen kann , wird bei dir was ähnliches sein . Müsste eigentlich auf der Tilt-CD sein .
    Bei mir heist das Installationsprogramm UVConfig.exe .

    MfG Florian

    Nachtrag : Sorry , Echt ! Das mit Christina statt Christian passiert mir dauernd , so heißt meine Freundin :-) Bitte nicht böse sein !
    [Diese Nachricht wurde von barbarossi am 20.04.2002 | 23:05 geändert.]
     
  13. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    auweia. da gab es mal vor ca 2-3 jahre einen bericht in der pc-welt.

    aber kleiner tipp:
    erstelle ein verzeichniss und kopiere dort das dos rein. dannach eine stardiskette mit autoexec.bat und config.sys erstellen und von dort aus booten.
    klappt ganz gut.
     
  14. hongkongfui

    hongkongfui Byte

    Registriert seit:
    18. April 2002
    Beiträge:
    30
    uiuiui, schon lange nix mehr von dem teil (univbe) gehört .
    hoffentlich schreib ich jetzt keinen mist...
    wenn ich mich recht erinnere, ist das ein grafik-treiber, den manche
    spiele früher verlangten. konnte man in einer batch-datei vor dem eigentlichen spiel starten (bin mir nicht ganz sicher).
    also schau mal in das verzeichnis von tilt und such diese uni.. datei.
    starte sie und starte dann das spiel.
    wenn du sie nicht hast, melde dich, ich hab sie noch auf meinem rechner.
    bye
    hongkongfui
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen