Probleme mit Drive Image 2002

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von nordy, 23. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Drive Image 2002 fährt bei der Imagegenerierung meiner NTFS-
    XP-Partition nicht in den DOS-Boot-Modus herunter.
    Es bleibt nach der Konfigurierung hängen (Fehlermeldung:Beendi-
    gungscode 22 - Sie müssen das Programm von den Disketten
    ausführen)
    Logischerweise möchte ich das nicht.
    Ich vermute - weil es mit einer Fat32-Partition und auch den Disketten (das NTFS-Image wird hier problemlos erzeugt) keinen Ärger gibt - dass Drive Image mit meiner Promise-Controllerkarte
    (Ultra 100TX2) Bootprobleme hat.
    So vermeldet Partition-Info Festplattenfehler, obwohl ich gerade
    CHKDSK /f ausgeführt habe, und die Partition laut XP fehlerfrei ist -XP glaube ich hier einfach mehr.
    Auch das Diagnoseprogramm von Maxtor kommt nicht mit der
    Promisekarte zurecht.
    So wird Disk 2 (auch von Maxtor) gar nicht erkannt und auf Disk 1
    funktioniert angeblich das Buffer-read&write nicht.

    Hat jemand eine Idee, wie ich das Problem lösen kann ?
     
  2. nordy

    nordy Kbyte

    Registriert seit:
    7. Januar 2001
    Beiträge:
    206
    Mittlerweile kenne ich den Grund dafür, warum Drive
    Image nicht in den Boot-Modus wechselt:
    Es liegt daran, dass die XP-Boot-Partition, von der ich
    Drive Image ausführe, nicht am Master-IDE 1 angeschlossen ist.
    Das wird von Drive Image so erwartet.
    Nur dann wird das Image von der virtuellen Floppy
    im Caldera-DOS-Modus erzeugt.
    Bei mir hängen die Festplatten an der Promise-Controllercard Ultra 100TX2.
    Am IDE 1 ist ein CD-ROM-Laufwerk angeschlossen.

    Dennoch gibt es eine Lösung für das Problem:
    Drive Image einfach von einer 98-er Partition ausführen.
    So wird das XP-NTFS-Image problemslos von der XP-
    Oberfläche aus erzeugt.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen