1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit DSL-Router

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von hardl19, 9. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hardl19

    hardl19 ROM

    Registriert seit:
    9. März 2003
    Beiträge:
    1
    Hallo.
    Ich habe bei mir zuhause einen Router mit integriertem switch.
    An diesem habe ich 4 rechner angeschlossen. Zwei der Rechner funktionieren ohne Probleme(kabellänge ca 15m). Bei den anderen beiden bekomme ich keine verbindung, weil die kabel anscheinend zu lang sind(ca 40m). Das seltsame ist nur, dass die verbindungen funktionieren, wenn ich sie direkt an das dsl-modem anschließe. Normalerweise dürfte bei einem geschirmten netzwerkkabel so eine entfernung kein problem sein aber anscheinend ist es das doch. gibt es vielleicht verstärker, die das zu schwache signal des routers soweit verstärken oder bereinigen dass auch die beiden andren rechner verbindung bekommen oder was für alternativen bleiben noch?
     
  2. Stressfisch

    Stressfisch Kbyte

    Registriert seit:
    28. Dezember 2002
    Beiträge:
    247
    Hi,
    ein Switch ist ein Verstärker.
    Du musst einen Switch zwischen deinen Router und die 4 Computer hängen. Dann hast du auch mehrere Anschlüsse.

    [Diese Nachricht wurde von Stressfisch am 12.03.2003 | 06:53 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen