Probleme mit DVBViewer/ TechniSat AirStar Software

Dieses Thema im Forum "TV & Video" wurde erstellt von Lonicer, 29. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lonicer

    Lonicer ROM

    Registriert seit:
    29. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo allerseits!
    Wer kennt sich mit dem DVBViewer aus, und zwar mit der abgespeckte Version, die der AirStar 2 PCI-Karte beiliegt??
    Ich habe folgendes Problem: die Zeitprogrammierung des Videorekorders funktioniert nicht. Obwohl ich alles, was eingetragen werden muß (Start-, Endzeit, Kanalnummer, Filmtitel) eintrage und auf "Hinzufügen" klicke. Desweiteren funktioniert der Videorekorder auch nicht, wenn ich im EPG-Fenster auf "Sende an PVR" klicke. Der Videorekorder startet einfach nicht!! :heul: Ich kann nur manuell TV-Programme aufnehmen. D.h. ich muß zu Filmbeginn auf "Aufnahme" klicken und bei Filmende wieder (=stop). Bei Filmen mit einem Ende um 22 Uhr ist das ok. Danach gehe ich ins Bett :o .
    Wie kann ich den Videorekorder funktionstüchtig programmieren?
    Für Eure Hilfe vielen Dank im Voraus.
    Lonicer
     
  2. little-freak

    little-freak Kbyte

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    159
    ehm ja. du sagtest du hast die abgespeckte version? man kann sich die vollversion fuer 15 euro zusaetzlich kaufen, dann klappt auch time-shifting (s. hilfe oder homepage). ob das dein problem behebt weis ich auch nicht. tipp zur aufnahme: programmiere eine aufnahme etwa immer 2 minuten vor geplantem sendebeginn. oft is naemlich ne zeitverschiebung drinne.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen