1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit DVD-Brenner Samsung TS-H552

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von perki48, 15. Januar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. perki48

    perki48 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Hallo,
    DVD-Brenner Samsung: Mein neuer TS-H552B brennt DVDs anstandslos, bei allen CDs, die ich auftreiben konnte, verweigert er jedoch den Dienst - kein Rohling wird erkannt! Ich verstehe das Problem nicht. Bin für jeden Tipp dankbar!
     
  2. Tobi_14

    Tobi_14 Kbyte

    Registriert seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    403
    Hi,

    dieses Problem hatte ein Freund von mir auch
    Einfach den Brenner deinstallieren (Gerätemanager) und den PC neu starten. Danach hat es wieder funktioniert.
    BS war XP SP 1.
    Angeblich mußte er die Treiber neu laden.

    Versuchs mal.

    Gruß Tobi
     
  3. perki48

    perki48 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Danke, Tobi_14, ich versuch's!

    Grüße
     
  4. Sidonius

    Sidonius Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    Der Brenner hat Probleme mit N-Force Chipset Treiber. Wird als SCSI-Gerät eingebunden. Im Gerätemanager überprüfen. Mit "Treiber aktualisieren" Standard Microsoft Treiber installieren. Weiter unter www.samsung-odd.com/eng die Firmware-Version TS06 herunterladen und ausführen. Bei mir läuft der Brenner tadelos.
    mfg Sidonius
     
  5. perki48

    perki48 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    4
     
  6. Sidonius

    Sidonius Byte

    Registriert seit:
    2. Juni 2001
    Beiträge:
    67
    Bezieht sich auf das Mainbord Chipset. Ich habe ein Mainboard von Aopen AK79D-400VN mit dem Chipset Nvidia Nforce 2 und Athlon XP+ 25500. Warum der Brenner und das DVD-Laufwerk als SCSI-Geräte eingebunden wurden, ist mir rätselhaft. Ich habe lange daran gebastelt. Dann, mehr oder weniger durch Zufall, ging ich in den Gerätemanager und bei den beiden Geräten „Treiber aktualisieren“ durchgeführt und Standart Microsoft Treber installier. Danach laufen die beiden Geräte anstandslos. Der Samsung-Tochiba Brenner ist ein sehr schneller Brenner, arbeitet mit CAV und zuverlässig, auch mit 16x Rohlingen von Verbatim. Ich habe inzwischen mehrere Drive-Images gemacht und alle waren fehlerfrei.
    Gruß Sidonius
     
  7. Yiiihaaa

    Yiiihaaa Byte

    Registriert seit:
    18. März 2003
    Beiträge:
    36
    Aber warum kann er dann DVDs brennen? Wenn der Brenner doch als SCSI erkannt wird, dürfte doch theoretisch gar nix gehen?

    Hatte das selbe Problem. Händler hatte keine andere Lösung als nen neuen einzubauen. Wenn noch Garantie drauf ist, würd ich an Deiner Stelle das selbe probieren.
     
  8. perki48

    perki48 ROM

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    4
    Das denke ich mir auch langsam! Da ist einfach der Wurm drin.
    Grüße.
    perki48
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen