1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit DVD Brenner von LG GSA-4163B

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Totte, 3. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Totte

    Totte ROM

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    1
    Hallo,

    ich hoffe mir kann jemand helfen.
    Habe seit heute den oben genannten Brenner und wollte ihn natürlich gleich einbauen.
    Hatte bisher als 1. Laufwerk enen CD-R Brenner von Mitsumi und darunter ein DVD Laufwerk ohne Brennen.
    Nun dachte ich mir ich schmeiss das CD-R Brenner Dingens raus und setze dafüer den neuen DVD Brenner ein.
    Gesagt, getan.
    Der neue DVD Brenner ist als Master gejumpt, das DVD Laufwerk als Slave.
    Nun habe ich das Problem, das mein Rechner das neue DVD Brenner Laufwerk nicht erkennt.
    Beim booten sagt er Secondary master: Das DVD Brenner Laufwerk.
    Und auch iunter dem geräte Manager zeigt er ihn an, allerdings mit nem gelbem Schild davor und unter Eigenschaften sgteht das kein treiber installiert ist.
    Leider war bei der Softweare auch kein Treiber dabei, nur Handbuch und Nero und Power DVD und soetwas.
    Und auf der LG Homepage gibt es nur Firmwar aber keine Treiber..
    XP sollte das Laufwerk ja auch so werkennen?!
    Habe auch schon die Laufwerke getauscht und das neue Laufwerk als Slave usw.. Aber nix funzt..

    Hat jemand Rat, was ich noch machen kann, damit dieses Ding endlich läuft??

    Vielen Dank für Eure Hilfe..

    Best Greetz
    Torben

    Update1:
    So, ich habe gerade noch mal in meinen offenen Rechner geguckt.
    Vielleicht helfen folgende Infos ja weiter..
    Das neue DVD Brenner Laufwer ist mit diesem dicken, flachen Kabel direkt am Mainboard angeschlossen.
    Das alte DVD-Rom Laufwerk ist über die Festpallte angeschlossen. Die Festplatte wiederum am Mainboard.
    Muss ich da eventuell was umstöpseln..??
    Am Kable vom neuen Laufwerk zum Mainboard ist noch ein Anschluss frei??

    Greetz und Danke

    Update2:
    also seit gestern Abend habe ich wirklich alle möglichen Verkabelungen und Jumper Einstellungen und Laufwerk Kombinationen durchgespielt.
    Aber nix funktioniert richtig
    Einmal war es soweit das die Bezeichnung des neuen Brenenrs im Arbeitsplatz war, aber er dann trotzdem auf das alte DVCD Rom zugegriffen hat.
    Jetzt habe ich wieder alles soweit in den Ursprungszustand gebracht, da war denn auch wieder alles in Ordnung, dann ahbe ich einen Tipp verfolgt, dass ich alle Laufwerke deinstallieren sol und den Rechner neu starten soll, habe ich auch getan, nur seit dem hat komischerweise mein altes DVD Rom Laufwerk auch keinen Treiber mehr??? Und es läßt sich auch nicht neu installieren, weil nix gefunden wird.
    Nur meine altes CD Brenner Laufwerk wird korekt angezeigt und gefunden und mit dem kann ich normal arbeiten...

    Ich bin echt am verzweifeln..

    Update3 - Mein System:
    Prozessor
    Modell : Intel(R) Pentium(R) 4 CPU 2.66GHz
    Geschwindigkeit : 2.67GHz
    Leistungsbewertung : PR2940 (geschätzt)
    Kerne pro Prozessor : 1 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Interner Datencache : 8kB Synchron, Write-Thru, 4-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache : 512kB ECC Synchron, ATC, 8-weg Satz, 64 Byte Zeilengröße, 2 Zeilen pro Sektor

    Mainboard
    Bus(se) : ISA AGP PCI USB FireWire/1394 i2c/SMBus
    MP Unterstützung : 1 Prozessor(en)
    MP APIC : Nein
    System BIOS : Phoenix Technologies, LTD 6.00 PG
    System : MEDIONPC
    Mainboard : MICRO-STAR INTERNATIONAL CO., LTD MS-6701
    Gesamtspeicher : 1GB DDR-SDRAM

    Chipsatz 1
    Modell : Silicon Integrated Systems (SiS) SiS648 CPU to PCI Bridge
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 4x 134MHz (536MHz Datenrate)
    Gesamtspeicher : 1GB DDR-SDRAM
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 167MHz (334MHz Datenrate)

    Grafiksystem
    Monitor/TFT : Plug und Play-Monitor
    Adapter : NVIDIA GeForce4 MX 440 with AGP8X

    Physische Speichergeräte
    Auswechselbares Laufwerk : Diskettenlaufwerk
    Festplatte : ST3120023A (112GB)

    Logischer Speichergeräte
    1.44MB 3.5" (A:) : k.A.
    Boot (C:) : 56GB (46GB, 83% Freier Speicherplatz) (NTFS)
    Backup (D:) : 52GB (33GB, 62% Freier Speicherplatz) (NTFS)
    Recover (E:) : 3.9GB (1.8GB, 46% Freier Speicherplatz) (FAT32)

    Peripherie
    Serielle/Parallele Anschlüsse : 1 COM / 0 LPT
    USB Controller/Hub : SiS 7001 PCI-zu-USB Open Host-Controller
    USB Controller/Hub : SiS 7001 PCI-zu-USB Open Host-Controller
    USB Controller/Hub : SiS 7001 PCI-zu-USB Open Host-Controller
    USB Controller/Hub : SiS PCI-zu-USB erweiterter Hostcontroller
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB-Root-Hub
    USB Controller/Hub : USB 2.0 Root Hub
    FireWire/1394 Controller/Hub : OHCI-konformer IEEE 1394-Hostcontroller
    Tastatur : Standardtastatur (101/102 Tasten) oder Microsoft Natural Keyboard (PS/2)
    Maus : PS/2-kompatible Maus

    Multimediageräte
    Gerät : MPU-401-kompatibles MIDI-Gerät
    Gerät : M-Audio Delta Audiophile

    Kumminikationsgeräte
    Gerät : Creatix V.9X DSP Data Fax Modem

    Drucker- und Faxgeräte
    Modell : FreePDF XP
    Modell : EPSON Stylus C42 Series

    Energieverwaltung
    Stromnetzstatus : Angeschlossen

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP/2002 Home (Win32 x86) 5.01.2600 (Service Pack 2)

    Netzwerkdienste
    Adapter : SiS 900-Based PCI Fast Ethernet Adapter

    Leistungstipps
    Warnung 100 : Große Speichermodule sollten Registered/Buffered sein.
    Tipp 2 : Drücken Sie die Eingabetaste oder doppelklicken Sie auf einen Tipp, um mehr Informationen zu erfahren.


    Nächstes Prob ist, ich habe grad wieder eines Tippes wegen den sekundären IDE Channel deinstalliert um ihn dann wieder zu installieren.. Nur geht das jetzt auch nicht..
    Gleich dfange ich an durchzudreheb
     
  2. niko86

    niko86 ROM

    Registriert seit:
    19. September 2005
    Beiträge:
    1
    Moin moin

    hast du das mit dem brenner hin bekommen?

    ich hab leider genau das selbe problem.
    Hoffe du kannst mir weiter helfen oder jemand anders. :confused:

    Ihr könnt auf e-mail schreiben Niko-Wied@web.de

    bis denn dann
     
  3. Mibi

    Mibi Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    775
    Hi,
    ähnliches Problem hatte ich auch mal, letztendlich lag es am älteren DVD-Rom Laufwerk(Toshiba)., welches mit dem LG-Brenner einfach nicht harmonierte(AS-Rock Board).Ich konnte machen was ich wollte, umstecken, umjumpern, nichts half.Erst ein neueres, aktuelleres DVD-Rom beseitigte das Problem.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen