Probleme mit DVD Software...

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von Gaia-Mind, 4. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Hallo,
    habe gestern mein Asus A7V266 gegen ein MSI K7N2-Delta-L ausgetausch, und mir eine 160GB Platte von Samsung (7200rpm 8MB Cache) eingebaut.
    Nun kann ich meine PowerDVD Software nicht mehr installieren.
    Nach 95% hängt sich die Sache regelmäßig auf.
    Weiß jemand, was da los sein könnte?
    Gruß
    Andreas
     
  2. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hmm, das mit dem PIO-Mode dürfte eigentlich nicht sein... kann aber auch ein Problem mit dem nicht/nicht einwandfrei installierten Nvidia IDE-Treiber gewesen sein.

    Anscheinend sind die IDE-Treiber von Nvidia beim ersten mal nicht installiert worden - das Problem hat?s bei VIA-Chipsatz-Treibern (Via 4-in-1) öfter gegeben, das hat dann erst beim zweiten oder dritten mal geklappt; scheint bei Dir auch so gewesen zu sein.
     
  3. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Also, das mit dem PIO Mode war eine saublöde Idee, denn danch ist der Rechner nicht mehr hochgefahren.
    Also, Windows neu installiert.
    Dann den N-Force Treiber installiert.
    Der fragt bei der Installation, ob er Teile der Windows IDE Treiber ersetzen soll, weil damit angeblich mehr Leistung drin währe. (genaue Bezeichnung fällt mir grad nicht ein...)
    Bisher habe ich das immer bejat, aber diesmal nicht.
    Resultat, PowerDVD ließ sich wieder problemlos installieren.
    Währe schön, wenn mir das jetzt noch jemand erklären könnte...
    Danke im Voraus.
    Gruß
    Andreas
     
  4. Gaia-Mind

    Gaia-Mind Byte

    Registriert seit:
    27. April 2002
    Beiträge:
    61
    Danke,
    da die Platte fabrikneu ist, mußte ich ja sowieso alles neu installieren.
    Habe dann die neuesten n-force Treiber von der Nvidia Seite runtergeladen und installiert...
    Gruß
    Andreas
     
  5. irish-tiger

    irish-tiger Megabyte

    Registriert seit:
    27. August 2003
    Beiträge:
    1.170
    Hi,

    hast du vor dem Ausbau des Asus die Chipsatz-Treiber deinstalliert und nach dem Einbau des MSI die Chipsatztreiber installiert ? Falls nicht, solltest Du das nachholen.

    Ansonsten könnten evtl. die IDE-Treiber ein Hindernis sein; einfach mal die aktuellsten installieren, überprüfen, ob DMA-Modus an ist und korrekt läuft. Alternativ versuchen, die Software zu installieren, während das DVD-LW im PIO-Modus läuft und danach erst auf DMA umstellen.

    Und auf der Homepage des Software-Herstellers (welche hast Du ?) nachschauen, ob es ein bekanntes Problem ist.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen