1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit DVI

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von allli, 23. März 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. allli

    allli Kbyte

    Registriert seit:
    5. August 2000
    Beiträge:
    162
    Hallo erst mal,
    seit ich mein analoges durch ein DVI-D Kabel ersetzt habe, zeigt mein Monitor (Belinea 101730) kein Bild mehr unter DOS (bzw. er versucht bei beiden Quellen, DVI und Analog ein Signal zu finden und flackert deshalb dauernd auf), also beim Bootmanager und im Bios mehr an. Mit dem analogen Kabel ging alles noch einwandfrei. Wenn ich versuche beide Kabel anzustecken, fährt er erst nicht hoch, wenn ich dann das DVI-Kabel abstecke und später wieder anstecke funktioniert wieder alles. Beim nächsten Reboot das selbe...
    Wenn ich erst mal in Win2000 bzw. Win98 bin, funktioniert alles, nur bis dahin muss ich blind auswählen !
    Meine Grafikkarte: ATI Radeon 7500

    Vielen Dank schon mal für eure Hilfe.
    Servus aus Bayern,
    Ali
    [Diese Nachricht wurde von allli am 23.03.2003 | 20:49 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen