1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme mit Emails verschicken über ISD

Dieses Thema im Forum "Mail-Programme" wurde erstellt von fab2fab, 7. August 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fab2fab

    fab2fab ROM

    Meine Konfiguration: Sony Vaio Laptop F290, Win 98 ohne Service Pack, Outlook 2000 (9.0.0.2814), Elmeg ISDN Modem Wiz@rd, Telekom als ISDN Anbieter

    Problem: Ich kann normal Online gehen, surfen, Emails mit Outlook bei 2 verschiedenen Providern (Compuserve und Gra.de) abfragen, auch Web basierte Emailservices (a la Hotmail) nutzen, aber keine Emails von meinem Rechner aus versenden. -Postausgangsserver erfordert Authentifizierung- ist in einem Outlook Konto aktiviert, da mein Mail Provider Gra.de diese Einstellung will, aber Compuserve nicht, trotzdem funktioniert beides nicht. Auch mein Groupmail Programm kann unabhängig von Outlook nicht versenden! Die Fehlerantwort von Outlook lautet: relaying denied. Liegt es nicht an Outlook sondern irgendwo im Zusammenspiel meines Rechners, ISDN Modem und der Telekom? Mein Mail Provider schließt Probleme bei Ihm aus!
    Die Einwahl erfolgt zur Zeit über Knuut. Ich setze keine Firewall oder andere Tools ein. Die SMTP Server Einträge stimmen sicher.
    Hat jemand eine Idee was da los ist? Vielen Dank für jeden Tip und mit Grüßen aus Berlin
    fab

    diering@compuserve.com
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen