1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Eumex 504 SE unter XP SP2

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von direba, 29. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. direba

    direba ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    ein Bekannter von mir hat sich den letzten Angebotsrechner von Medion bei ALDI gekauft (XP mit SP2). Nach der Installation der Eumex 504 PC SE mit dem XP Konfigurationsprogramm erhalte ich nach jedem Neustart bekommt er die Fehlermeldung:

    Routerverbindung kann nicht hergestellt werden
    ISDN Fehlercode 3

    Auf die Anlage kann nicht zugegriffen werden. Der Gerätemanager erkennt die Anlage als betriebsbereit. Die Anzeige für die PC-Verbindung an der Anlage leuchtet aber nicht.

    Hat die Fehlermeldung überhaupt mit der Anlage zu tun oder bezieht sich die Meldung auf eine andere Netzwerkkomponente (der Rechner hat glaube ich WLAN und Bluetooth)?
    Wer kann mir helfen? :bet:

    MFG

    Dieter
     
  2. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    unter www.t-com.de bei Downloads findest du Treiber für die Eumex 504. Sind die Treiber für die Eumex Installiert?
    Da gibt es auch ein Patch für SP2.

    Gruß
    Gismo
     
  3. direba

    direba ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    2
    Danke, aber ist alles schon geschehen. Auch der Patch für SP2 ist installiert.

    Gruß

    Dieter
     
  4. Gismo 02

    Gismo 02 Byte

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    59
    Hallo,

    deinstalliere nochmal die komplette Software, ziehe den USB Stecker, der zur Anlage geht, vom PC ab.
    Installiere dann die komplette Software nochmal neu und Stecke dann erst die Anlage wieder dran.
    Bei einem Kunden von mir ging es ebenso. Danach müsstest du wieder auf die anlage kommen.
    Es könnte aber auch an der Firmware der Anlage liegen, das sie zu alt ist, dann müsstest du die neue Einspielen.
    Lade dir dazu die Software von der t-com seite herunter. Da ist auch die neue Firmware mitdabei.
    Falls du nicht weiter weist, kannst du dich ja melden.
    Michael.Reinbold@t-online.de

    Gruß
    Michael
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen