1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme,mit externer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Rosella, 3. Februar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo,
    Habe heute mal wieder ein Problem,hoffe,daß mir wie schon so oft wieder geholfen wird. Vorab, bin 60 Jahre alt, aber sehr wenig Ahnung von technik am PC.
    War heute abend schon im Forum Brenner, denn so fing mein Problem an
    Habe Laptop Gericom, daran Cardbus USB2 , daran NEC DVD_RW ND 4550A USB,und Externe Festplatte Maxtor GY 160PO 152 GB.
    Windows XP serv.P.2.
    Habe heute Cd gebrannt, ext. Festplatte war aus. Cd ist gebrannt, (auf Cd player abgespielt)wollte prüfen, ob alles ok ist, gig auf DVD brenner, bekam Meldung " kein Zugriff auf Laufwerk E" Bin daraufhin ins Forum. Habe dann zufällig externe Festplatte eingeschaltet, PC ging aus, fuhr wieder hoch, und mein brenner erlaubte mir wieder Zugriff, und Spielt alles wieder.Nun wollte ich mit Acronis TruImage
    sicherung von Laufwerk c erstellen, ging auf Acronis, auf C, und der PC ging aus, fuhr wieder hoch.bei jedem weiteren Versuch das Gleiche, Windows hat Fehler festgestellt.. Wenn er hochfährt, und die Platte ist an, pasiert nix, kann auch darauf zugreifen( Cd die darauf sind, abspielen). Wenn aus, und wird eingeschaltet, geht er aus und fährt wieder hoch. Das ist nun leider der letzte Stand. Hoffe, daß mir jemand helfen kann.
    MFG
    Rosella
    Hoffe, daß meine Angaben ausreichen.
     
  2. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Öhm... um ehrlich zu sein... irgendwie hab ich nur die Hälfte verstanden :grübel:
    Geht es (vor allem im unteren Teil) etwas präziser...
    :bahnhof:
    Und: Welchen Fehler hat Windows gemeldet/festgestellt?
     
  3. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo.
    Tut mir leid, wenn ich etwas nicht ganz deulich war, was ich geschrieben habe. Wenn der PC aus ist,ich ihn einschalte, fährt er normal hoch., (externe Festplatte ist angeschaltet), passiert nix. wenn aber die externe Festplatte aus ist, beim hochfahren und wird dann erst später zugeschaltet geht der PC aus,Fehlermeldung erscheint (ca halbe sekunde) kann nicht sehen was da steht, und fährt dann runter und dann wieder hoch mit der eingeschalteten externen Festplatte. Kann dann zugreifen, auf die externe Festplatte ohne was passiert.. Im übrigen kann ich nun auch wieder nicht auf den externen Brenner zugreifen, wenn bespielte CD drinnen ist,. Fehlermeldung:( auf e kann nicht zugegriffen werden , unzulässige Funktion) brennt aber CD einwandfrei.
    Hoffe, daß es nun etwas deutlicher ist.
    Mfg
    Rosella
     
  4. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    Schau mal in der "Ereignisanzeige" ob da Einträge da sind
     
  5. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo.
    Danke daß du mir geantwortet hast. leider sagt mir die Ereignisanzeige nichts. Wie schon angedeutet, bin älterer Herr, habe mir das Teil gekauft, um ein wnig zu serven, mails zu schreiben , und ab und zu mal was zu brennen. Kann kein englich und habe null Ahnung von allem was darüber hinaus geht. Habe aber immer wnn probleme waren hier im Forum Hilfe bekommen. Es wäre nett, wenn du mir genau erklären könntest, wie der Weg zur Ereignisanzeige geht, was ich genau für Schritte machen muß.
    MfG
    Rosella
     
  6. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Start - Programme - Verwaltung - Computerverwaltung - Ereignisanzeige

    oder

    Start - Ausführen .. und eventvwr eingeben "ok" klicken

    Probleme mit Englisch dann.. LEO

    Ein Online-Service der Informatik der Technischen Universität München
    http://dict.leo.org/

    da kannst die einmal "event" eingeben .
     
  7. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    der Weg dahin wurde dir ja schon erklärt. In der Ereignisanzeige gibt es drei Kategorien: Anwendung, Sicherheit und System. Schsu, ob es unter System Einträge mit gelbem Ausrufezeichen oder rotem X gibt
     
  8. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo. Danke fürs erklären. Dort steht Fehlet, W 32 Time allerdings unter dem Datum 5.6.2005 ist allerdings der letzte Eintrag.
    Hoffe, Ihr könnt was damit anfangen
    MFG
    Rosella
     
  9. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    ne das hat damit wohl nichts zu tun...
     
  10. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Der Rechner konnte hier seine Uhrzeit nicht über das Internet synchronisieren.
     
  11. Shaghon

    Shaghon Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    13. Mai 2003
    Beiträge:
    994
    Das ganze hört sich nach einer Überlastung des USB-Anschlusses an.

    Was für ein Notebook haben Sie denn?

    Gruß
    Bitte genaue Angaben.
     
  12. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Ist schon seltsam, der erste eintrag dort ist von 2034, dann Einträge von 1970, dann ab Januar 2005, - Juli 2005 .Kann man da was tun, daß daß wieder normal, mit richtigem Datum und Uhrzeit geschieht?
     
  13. derupsi

    derupsi Halbes Gigabyte

    Registriert seit:
    26. Juni 2002
    Beiträge:
    6.624
    die Systemuhr richtig einstellen
     
  14. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Mein Notebook ist ein Gericom mit 40 gig-Festplatte.
    Zur Systemuhr, neh ich doch an, daß die Uhrzeit unten rechts auf der Leiste gemeint ist, und die geht eigentlich immer richtig, auch mit Datum.
    MfG
    Rosella
     
  15. sinus

    sinus Megabyte

    Registriert seit:
    24. August 2002
    Beiträge:
    1.447
    @ Rosella

    Zur Uhrzeit und anderen Systemereignissen. Ich würde erst mal die sinnlosen und älteren Einträge löschen. Mit der Systemuhr gibt es weder Genauigkeitsprobleme, noch unerwünschte Kontakte zu M$, wenn Du das Tool PTBsyc einsetzt. Die wichtigste Funktion von PTBsyc ist dabei eine ständige Verbindung zu einer deutschen Atomuhr, nach der die Uhr Deines Notebooks automatisch sychronisiert wird, sobald die Verbindung zum Internet steht. Kein Geburtstag und kein Besuch beim Zahnarzt wird Dir künftig durch die Lappen gehen. :)

    Als kostenlose Beigabe dieser Freeware bekommst noch haufenweise andere Funktionen, wobei der Kalender mit Alarmfunktion Großartiges leistet (und auch hier bei mir im Einsatz ist.) Die Planungsdaten dieses Kalenders lassen sich auf ein Netzwerklaufwerk bringen. Das hat den Vorteil, dass auch bei Verwendung verschiedener PCs diese Planungsdaten immer aktuell synchronisiert und von allen PCs im Zugriff sind.
    PTBsync erhältst Du hier http://kickme.to/elmue auf der Homepage des Autors. Erschrecke nicht über die stark "gewöhnungsbedürftige" Aufmachung dieser Homepage, die eher als Werbeseite für einen Hanfsamenvertrieb geeignet wäre. Keine Bange, der gute und selbstlose Elmü liefert eine sehr funktionale und ordentliche Software.
     
  16. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo
    Hört sich alles gut an,nur wenn du meinen Beitrag verfolgt hast, habe keine Ahnung, was Tols usw. sind. habe eigentlich keine Ahnung. Habe bisher, wenn ich Probleme hatte darauf hoffen können , daß man mir Schritt für Schritt erklärt, sonst bin ich hilflos. Hat aber bis jetzt in diesem Forum toll geklappt. Wenn dir der Aufwand nicht zu gr0ß ist, mir dies so speziell zu erklären, wäre ich sehr dankbar.
    MfG
    Rosella
     
  17. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
    Also du musst schon etwas Englisch lernen, ich habe dir doch weiter oben den LINK zum Wörterbuch gegeben:

    http://dict.leo.org/

    da gibst du einmal "Tool" .. nicht "Tols ein..
    Hilfsprogramm, Werzeug, Hilfsmittel ..
     
  18. Wolfgang77

    Wolfgang77 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    1. Oktober 2002
    Beiträge:
    20.804
  19. Rosella

    Rosella Kbyte

    Registriert seit:
    4. Juni 2002
    Beiträge:
    271
    Hallo.
    DaNKE; DA? DU MIR IN MEINEM aLTER NOCH ENGLICH BEIBRINGEN WILLST:
    Habe die Uhr installiert. Leider aber hilft mir das immer noch nicht bei meinem Problem, warum ich nicht auf den Brenner usw. zurückgreifen kann. Hoffe, daß doch noch jemand eine Idee hat.
    MFG
    Rosella
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen