1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit FEAR

Dieses Thema im Forum "Hardware allgemein" wurde erstellt von Iceman87, 23. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Iceman87

    Iceman87 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Hi Leute brauch mal eure Hilfe,

    Bei dem Spiel fear bleibt mein pc immer nach 5-10 Minuten hängen, und er reagiert auf nichts mehr. Ich sehe das bild vom Spiel noch aber nichts funktioniert mehr.Weiß jetzt nicht ob mein Netzteil zu schwach ist oder so. Die temperatur von meiner Grafigkarte war kurz vor dem Absturz 61 Grad und von meinem cpu 34 Grad.

    Während dem absturz habe ich eine Fehlermeldung von ati bekommen "VPU Recover has reset your graphics accelerator as it was no longer responding to graphics driver commands"

    Amd Athlon 64 3700
    ASRock 939 Dual-Sata2
    1024 mb Arbeitsspeicher
    Powercolor x850xt 256 AGP
    450 Watt Netzteil
    +3,3V +5V +12V
    30A 32A 25A

    danke schonmal
     
  2. NitroPower

    NitroPower ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    3
    also die graka ist ja ganz ordentlich ...

    tip 1 ... da die graka zu heiß wird denke ich mal das du die grafikkarte übertaktet hast und ich empfehle dir nen besseren kühler für deine grafikkarte zu kaufen oder sie etwas runter zu takten ...

    tip 2 ... stell eifach die grafik bei Fear etwas runter ich denke mal das könnte helfen das deine graka niedrigere temperaturen bekommt ...

    fazit : deine graka ist einfach viel zu heiß dagegen solltest du schnell was machen ... sonst kannst du dich bald nach einer neuen umsehn ...
     
  3. Arret

    Arret Byte

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    77
    Hallo!

    Die VPU-Recovery weist auf ein Treiberproblem hin. Sind die Mainboardtreiber richtig installiert? Was für Treiber hast du für die Grafikkarte drauf?

    Schmeiss mal die Treiber für die Grafikkarte komplett runter (auch Ordner löschen), starte neu und mach die neuesten drauf.

    Hast du in letzter Zeit etwas an deinem System geändert? Neue Komponenten / Treiber?

    Wenn die normalen Treiber für die Grafikkarte nicht funktionieren versuch mal die Omega-Treiber.

    Wegen der Temperaturen. Deine Karte kann ohne weiteres auf 75-80°C arbeiten ohne dass du dir sorgen amchen müsstest. GPUs werden nunmal wärmer wie CPUs.

    Sollte der Fehler trotz der obrigen Vorschläge noch sein teste bitte deinen Arbeitsspeicher mir Memtest und überwache die Spannungen und Temperaturen unter Last mit Everest / Speedfan.

    Greez Arret
     
  4. Iceman87

    Iceman87 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Hi erstmal danke für die Antwort,

    mein cpu und das Mainbord habe ich neu. Das die Grafigkarte zu heiss wird glaub ich irgendwie nicht weil da sitz ein großer Lüfter mit Ableitsystem drauf der die luft sofort nach draußen macht.

    Probiere es jetzt mal mit nem neuen Grafigkartentreiber

    Iceman87
     
  5. Iceman87

    Iceman87 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Ach ja und übertaktet ist die Grafigkarte auch nicht, hatte zwar mal dieses ATI Tool drauf habe es aber nicht übernommen. Und auch Everest sagt das sie mit den Standartwerten läuft.
     
  6. FlipFlop2005

    FlipFlop2005 Ganzes Gigabyte

    Registriert seit:
    9. September 2005
    Beiträge:
    10.725
    treiber neu draufspielen
     
  7. Iceman87

    Iceman87 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Danke für den tipp jetzt läufts richtig gut und bleibt nicht mehr hängen. Habe den Catalyst 6.1 drauf gemacht hatte vorher den 5.13!!
    Aber es wundert mich das die temperatur jetzt auch nicht mehr auf über 60 geht sondern nur noch 54. Konnte doch eigentlich nicht am treiber liegen oder??

    Danke für eure tipps
    Iceman87
     
  8. UnDerDoG81

    UnDerDoG81 ROM

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    4
    verzerrte sich dein sound kurz vor dem absturz auch so komisch?`so wie ein kratzen?

    so ists bei mir.

    alerdings helfen andere treiber nix...
     
  9. Iceman87

    Iceman87 Byte

    Registriert seit:
    18. November 2005
    Beiträge:
    11
    Nein bei mir hat sich der sound nicht verzerrt. Einfach so hängen geblieben. Macht der bei dir einen Neustart?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen