1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit GeForce FX5200

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von wammi, 9. Oktober 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. wammi

    wammi Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24
    Hallo zusammen,
    wer kann mir helfen,
    ich habe mir eine AOpen GeForce FX5200 mit 128 MB geholt.
    Habe aber riesen Probleme damit.

    Betriebssystem : XP inkl. Service Pack 1
    CPU : Athlon 1800+
    Direct X : 9 b


    Nachdem ich die Karte eingesteckt habe und den nVidia Treiber installiert habe fährt der Rechner hoch. ich sehe dann kurz den Desktop mit Icons und dann schaltet sich der Monitor auf stand-by. Wenn ich Ihn wieder einschalte lese ich nur "no-signal" :(
    Festplatte läuft weiter...

    Wenn ich den nVidia Treiber wieder deinstalliere und der Windows-eigene Treiber geladen wird läuft alles.

    Was mache ich falsch?
    Was muß ich tun?
    Wer kann mir helfen ?

    Danke für die Hilfe im vorraus
     
  2. Gast

    Gast Guest

    sers

    ich geb meinen senf dazu....

    versuch statt den treiber den du zu deiner graka dazubekommen hast den neuen detonator (vers. 45.23) zu installieren.

    cu
     
  3. wammi

    wammi Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24
    NEIN !!!
    Vielleicht sollte ich das mal tun!

    aber ich habe nicht irgendwas vergessen !
    Treiber ? Patch ? irgendeine Einstellung im Bios oder so ?
    :confused: :confused:
     
  4. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    hmmm

    hast du schonmal die karte bei jemand anders getestet?:confused: :confused:
     
  5. wammi

    wammi Byte

    Registriert seit:
    9. Oktober 2003
    Beiträge:
    24
    Jo, Karte und Kabel stecken richtig drinne.
    mit dem Windows-Teber läuft ja alles!
    nur nicht mit dem nVidia!
     
  6. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    steckt die graka vernünftig drin und das kabel am monitor auch (hatte das problem auch schon mal (lag daran)
     
  7. Poweraderrainer

    Poweraderrainer CD-R 80

    Registriert seit:
    5. Mai 2003
    Beiträge:
    9.177
    normalerweise kann man bei ner graka nicht viel falsch machen beim konfigurieren...
    wenn sie bei jemand anders auch nicht funzt würd ich das ding einfach reklamieren um mir weitereren ärger zu ersparen..
    oder vielleicht wissen dir ja andere user zu helfen...

    gruß poweraderrainer
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen