1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit GeForce3 ti200 in winXP ?

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von Arkanoid, 14. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Arkanoid

    Arkanoid Byte

    Registriert seit:
    14. Juli 2002
    Beiträge:
    10
    hi

    ich hab hier ein problem mit meiner Geforce3 ti 200
    typ: Herkules 3D Prophet III (Guilemount oder so)
    aber zunächst zu meinem Problem:
    wenn ich irgend ein Spiel spielen möchte, geht das wie zu erwarten mit der ti200, ziemlich flott von statten, aber das nur für ca. 2 3 Minuten, danach wird der Grafik aufbau extrem langsam, CPU last 100% und der desktop wenn ich ins windows schalte wird auch nur sehr zäh refreshed, dies dauert immer so 40-50 Sekunden lang, danach geht alles wieder flüssig, ob das spiel oder windows, aber auch wieder nur 2 3 Minuten, und dann fängt das "gehänge" und "gezuckel" wieder los.

    system:
    Windows XP Prof
    AMD Athlon XP1800+ (1566 Mhz)
    Elitegroup K7VTA3 (mit Biosupdate)
    Herkules 3D Prophet III ti200
    512 MB DDR Ram am Stück

    ich habe mal zu test zwecken meine alte PCI Diamond Viper V550 mit 16 MB Ram eingesteck, dort zeigen sich die "zuckler" und "gehänger" nicht. Mein Tip wäre jetzt entweder ist das die Northbridge, oder die Karte, aber die Karte wird nicht mal warm.(ti200).

    Der neuste VIA 4in1 ist installiert, hatte auch schon älter versucht, keine Änderung. momentan installiert V 4.40
    installierte Grafikkarten treiber die nicht zum erfolg führten:
    Detonator XP V29.42 (aktueller von NVIDIA.COM)
    Detonator XP V30.30 (von games HQ)
    Hersteller Treiber (Versions nummer kein plan, geht aber eh auch net)

    Ich hab nun gehört es gibt probleme mim Detonator XP Treiber von NVIDIA und Windows XP, und ich solle eine ältere Version installiern, nur das funzt net, wenn ich die karte aus der config rauswerfe und pc neu startet, installiert er automatisch V29.42 ..
    Denke weils der letzte gültige Treiber ist (vermutlich mit signatur).

    Naja, mir gehen langsam die Ideen aus, wie ich das problem mit den hängern weg bekommen kann.

    Vielleicht hat ja einer von Euch ein paar Tipps auf lager.

    gruß Mike

    NACHTRAG:

    so der sch.... geht jetzt :)
    es problem war wohl der 4in1 von VIA....
    keine ahnung was mit dem net stimmt, aber nach neuinstallation
    und ohne den 4in1 treiber scheind es jetzt ohne ruckler zu gehen.

    das ist vielleicht eine sch... mit der sch.... :)))
    war mit doch klar das es dafür ne lösung geben muss *G*

    gruß nochmal rundrum, hat sich ja leider keiner so recht daran beteiligt, naja wie heist es so schön,

    "try, try, try,....... try again" Stargate - window of oppotunity

    [Diese Nachricht wurde von Arkanoid am 15.07.2002 | 06:59 geändert.]
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen