1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Grafikkarte G4 Ti 4200????

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten & Monitore" wurde erstellt von the boss, 8. November 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. the boss

    the boss ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hi

    hoffe es kann mir jemend helfen. hab mir ne neue karte gekauft winfast leadtek g4 ti 4200 nun hab ich folgendes prob:

    egal welche auflösung oder sonst eine einstellung ich im welchen spiel auch immer
    einstelle, ich habe immer die gleiche fps. ob bei 640 oder 1024. da kann ich machen was ich will. weis nur nicht genau ob es überhaupt an der karte liegt, da mein bruder die selbe karte hat und da geht alles optimal. als beispiel das game nolf 2. beim start 51 fps bei allem auf hoch alles an und 1024er auflösung. jetzt alles auf niedrig bzw aus und 640er auflösung 51 fps. bei meinem bruder der test bei 1024er 50 fps bei 640er 80 fps. an was kann das liegen? übrigens vsync ist aus (d3d und opengl)

    hab schon alle treiber probiert ausser das bios ist noch version 1.0 vom 10.2001
    aber da trau ich mich nicht ran. übrigens hatte ich vorher ne g2 mx 400 und da ging alles super.
    hoffe es kann mir jemand helfen

    emme
     
  2. the boss

    the boss ROM

    Registriert seit:
    8. November 2002
    Beiträge:
    2
    Hi M S

    erst ma danke für deine antwort. hier meine ergebnisse im benchmark 3dmark 2001SE:

    Standart (1024 32 bit) 7105 Punkte
    640 16 bit 7888 Punkte

    und hier noch meine pc daten:

    P IV 1700 MHZ
    1024 MB SDRAM
    MOTHERBOARD MSI 6534
    GEFORCE 4 TI 4200 64 MB RAM (28.32)
    Win XP Home
    SOUND ONBOARD

    mit der karte tauschen muss ich dann noch machen. das kann aber etwas länger dauern.

    emme
     
  3. aramon

    aramon Megabyte

    Registriert seit:
    9. September 2002
    Beiträge:
    1.253
    hi,

    mach mal einen benchmark, z.b. 3d mark 2001 se. ändere dann beim benchmark die auflösung, versuche auch, den prozessortakt zu ändern und benche dann wieder ..... poste dann die werte, auch welche cpu, board usw du verwendest.

    tausch doch zum testen die karte deines bruders gegen deine und vergleiche dann.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen