1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit HP Laserjet 5L unter XP

Dieses Thema im Forum "Multifunktionsgeräte, Drucker, Scanner" wurde erstellt von betti, 29. April 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. betti

    betti ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    3
    Hallo! Habe Speicherprobleme mit dem HP 5L unter XP. Unter Win98 gibt es den HostBasedTreiber (verwendet Kapazitäten des Rechners zum Drucken) aber unter XP/2000 scheint es nur die PCL-Treiber zu geben. Da mein Drucker nur 1MB hat, bricht der Ausdruck bei größeren Grafiken (z.B. PDF-Dateien) ab / ist unvollständig ...
    Frage:
    *kann man den (für 98 geschriebenen) HostBasedTreiber auch unter XP installieren - und wenn ja, wie?
    *gibt es eine andere Möglichkeit über PCL-Treiber mit dem Druckerspeicher auszukommen?
     
  2. ferrari2k

    ferrari2k Byte

    Registriert seit:
    15. Juli 2002
    Beiträge:
    16
    Hallo, falls ich dazu mal was sagen kann, liegt das Problem nicht unbedingt am Treiber, sondern eher daran, dass der Druckauftrag zu groß ist. Versuche mal, eine Testseite aus dem Treiber zu drucken. wenn das schon nicht klappt, rüste den Speicher auf.
    XP-Treiber werden nicht von HP angeboten, soweit ich weiß.
    [Diese Nachricht wurde von ferrari2k am 24.07.2002 | 16:36 geändert.]
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    dann kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen.
    hp und andere hersteller machen auch für betagte hardware kaum noch was
     
  4. betti

    betti ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    3
    ne, leider nicht... hatte ich auch gehofft, als ich den treiber dort gefunden hatte.. dieser scheint sich allerdings nicht sonderlich von dem XP-internen treiber zu unterscheiden... auch nicht bei diesem Problem ...
     
  5. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    ich weiß jetzt nicht ob ich da richtig liege.
    geh mal auf hie hompage von hp. schaue dort unter treiber nach. dort ist ein xp treiber.
     
  6. betti

    betti ROM

    Registriert seit:
    29. April 2002
    Beiträge:
    3
    Den 2k-Treiber habe ich bereits versucht (gibt\'s auch "nur" als PCL) - hier tritt dasselbe Problem auf.... Speicherüberlauf am Drucker!
    Habe bei diesem 2k-Treiber auch mit den Einstellungen MeT bzw. MoreMemory herumexperimentiert -> ohne großen Erfolg...
    Hat jemand evtl. Erfahrungen, ob man bei dem PCL-Treiber mit anderen Einstellungen was erreicht?

    --kann ja eigentlich nicht sein, daß ich nicht um die Druckerspeichererweiterung herumkomme, denn unter ME/98 läuft es ja sehr gut!--
     
  7. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    win98 treiber für xp kannst du vergessen. winn200 treiber kann man zur not nehmen.

    schau doch mal bei hp nach
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen