1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Hyperthreading

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von Stawrogin, 16. März 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Stawrogin

    Stawrogin Byte

    Registriert seit:
    16. Juni 2000
    Beiträge:
    33
    Nachdem mein Intel P4 3.06 GHz nun einigermaßen kühl läuft, wirds Zeit für noch eine Problemlösung.
    Wenn ich nämlich Hyperthreading aktiviere, bekomme ich Soundprobleme. Das äußert sich schon beim Windowsstart, da wird der Klang gar nicht oder nur sehr stockend abgespielt. Noch schlimmer ist es bei Spielen, da gibt es Aussetzer und wildes Gequietsche, so als wenn man eine Kassette im schnellen Vorlauf abspielt. Am schlimmsten ist es aber bei DVD, da höhrt man nur noch leises Knistern und das Bild stockt, und zwar auf allen Softwareplayern (WinDVD 6, Nero, PowerDVD 6). Seltsamerweise funktioniert sowohl das Abspielen von MP3s als auch von DVD-Audio ohne Probleme.

    Meine Beobachtung ist, dass ich immer dann Audioprobleme bekomme, wenn der Prozessor nebenbei andere Aufgaben berechnet, also etwa bei Spielen und DVD, da aber auch nur bei 5.1; in Stereo funktionieren DVDs. Bei MP3 und DVD-Audio kommt es entsprechend nur zu Probleme, wenn ich nebenbei andere prozessorlastige Anwendungen laufen habe, daher auch die Klangaussetzer beim Windowsstart.
    Schuld ist offensichtlich das Hyperthreading, das scheinbar alle Prozesse zerhackt. Bei Audioanwendungen zeigt sich das dann als Klicken und Quietschen, bei DVD als Bildstocken, bei einigen Spielen ist übrigens ein leichtes Ruckeln zu erkennen, das nicht auf meine Grafikkarte zurückzuführen ist. Wenn ich HT abstelle, ist auch wieder alles in Ordnung.

    Meine Frage ist nun, woran das liegt und warum andere diese Probleme nicht haben. Ich habe gelesen, das HT mit einigen alten Anwendungen Timingprobleme hervorruft, die sich dann aufhängen. Meine Anwendungen sind aber alle neu, und es betrifft schlichtweg alle in Verbindung mit Sound. Könnte es vielleicht an meiner Hardware liegen oder an irgendwelchen Treibern?

    Mein System:

    Asus P4PE, nicht übertaktet
    2*512 MB Corsair DDR 400 Ram CL 2.2.2.5
    Creative Audigy 2 ZS, neuste Treiber
    Radeon 9800, Omega 2.5.97

    Wäre schön, wenn jemand weiterhelfen könnte oder auch nur schon mal von ähnlichen Problemen gehört hat. :bet:

    Tia, Stawrogin
     
  2. TMGeorge

    TMGeorge ROM

    Registriert seit:
    12. April 2005
    Beiträge:
    1
    Hab seit gestern ne HT faehige CPU und Abstuerze bei WoW. Hab gelesen dass die Audigy mit HT Probleme haben soll. Ich werde die mal rausschmeisen und den onboardSound benutzen.

    Oder hast Du Dein Problem schon geloest?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen