Probleme mit ICS

Dieses Thema im Forum "Internet: DSL, Kabel, UMTS, LTE" wurde erstellt von penDEJO, 28. März 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. penDEJO

    penDEJO Byte

    Registriert seit:
    16. November 2001
    Beiträge:
    53
    Hallo zusammen,

    ich hab da mal wieder ein Problem mit Proxys. Diesmal mit iCS!
    Also dem Microsoft Proxy. Hab auf Server und Clioent XP drauf und halt ICS eingerichtet!

    Es funzt eigentlich alles. IRC, ICQ, sogar CounterStrike funzt. Mein Problem is aber das surfen! DIe meisten Seiten funzen, doch Ausnahmen wie z.B. www.postbank.de oder www.condors.de funzen nicht! Komisch oder. Leider binich auf diese Seiten angewiesen und brauch jetzt Hilfe von euch!

    Javascript fehler kann ich denke ich mal auschließen, da er die Seite nich defekt anzeigt! Er geht komplett nicht drauf. Meint SERVER KONNTE NICHT GEFUNDEN WERDN!

    Kennt jemand das Problem?? Bitte helfen

    greetz

    penDEJO
     
  2. Furunkel

    Furunkel Byte

    Registriert seit:
    24. Juni 2001
    Beiträge:
    25
    Das liegt meist an einem zu hohen MTU-Wert bei den Clientrechnern.
    Ändere den MTU zunächst mal auf 1492. Dies kannst du mit DrTCP 0.20 machen.

    http://www.dslreports.com/front/drtcp.html

    Klappt es dann immer noch nicht, ermittelst du den richtigen MTU am besten folgendermaßen für jeden Client extra:
    Führe unter DOS folgenden Befehl aus
    <B>ping www.postbank.de -l 1464 -f</B> (die Option -l ist ein -L , allerdings kleingeschrieben.)
    Wenn hier die Meldung kommt: "Paket müsste fragmentiert werden, DF-Flag ist jedoch gesetzt.", dann ist die Paketgröße zu groß, demzufolge ist die richtige MTU kleiner, wobei gilt: Max. Paketgröße=MTU-28. Nun verkleinerst du den Wert 1464 solange, bis die Meldung ""Paket müsste fragmentiert werden ..." verschwindet und addierst 28 drauf für den MTU-Wert. Den ermittelten MTU-Wert trägst du mit DrTCP ein.
    Und immer daran denken, ein geänderter MTU wird erst nach Neustart des Rechners wirksam!
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen