Probleme mit in jpgs umgewandelten Scans

Dieses Thema im Forum "Smalltalk" wurde erstellt von craecer, 23. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. craecer

    craecer ROM

    Registriert seit:
    20. August 2003
    Beiträge:
    4
    Immer wieder "schön", was PCs so alles an Überraschungen bereit halten; Ich habe Probleme mit in jpgs umgewandelten Scans. Die nehmen nämlich die etwa 10fache (geschätzt) Grösse an, nicht nur optisch, sonder auch was die tats. Datei-Größe betrifft. Das sonderbare: das gilt auch für Bilder, die nicht auf meinem Rechner gescannt und umgewandelt werden, sondern auch für Bilder die auf einem anderen Rechner gescannt und umgewandelt werden, werden auf meinem Rechner quasi "aufgeblasen". Jpgs, die ich zb. aus dem Netz ziehe, verhalten sich dagegen ganz normal, d.h. keine Veränderung beim Speichern... Ach ja, Virus ist keiner drauf.
    kurz gesagt: :confused: :confused: , und wer was weis: :bet:
     
  2. SvenA

    SvenA Byte

    Registriert seit:
    5. März 2004
    Beiträge:
    97
    @craecer Mit welcher Auflösung scannen wir denn ??!
    Und wie groß sind die Bilder ?

    Schonmal vorab Tipps:

    JPG auf 70-80% Qualität stellen, Pixelzahl verringern, dadurch auch die Bildgröße.

    Versuch?s auch mal mit ACDSee, damit kann man wunderbar Bilder verkleinern und auch etwas bearbeiten ! ;)

    Gruß,
    Sven
     
  3. mschuetzda

    mschuetzda Megabyte

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    1.131
    Hallo,
    du schreibst leider nicht wie und womit Du die Dateien bearbeitest.
    Ich versuchs mal mit "hellsehen":D

    Ich nehme an Du öffnest die Dateien mit dem Programm xyz.
    Dabei werden die komprimierten Informationen natürlich "entpackt", also die Ursprungsinformation wieder hergestellt.
    Dann speicherst Du die Datei wieder.
    Wahrscheinlich hat das Programm xyz eine Einstellmöglichkeit für den Komprimierungsgrad bzw. Qualitätsfaktor von JPG-Dateien.
    Wenn dort hohe Qualität bzw. geringe Komprimierung eingestellt ist, wird es zu dem von Dir beobachteten Effekt kommen.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen