Probleme mit Installation von Norton Antivirus

Dieses Thema im Forum "Software allgemein" wurde erstellt von büromaus, 21. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. büromaus

    büromaus Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo,
    ich hatte bisher Norton Antivirus 2004 auf meinem PC (Windows ME) installiert. Da ich immer wieder Probleme damit hatte, habe ich es deinstalliert und wollte es wieder installieren. Leider kommt immer wieder die Anzeige "Die Installation von Norton Antivirus 2004 ist fehlgeschlagen. Möchten Sie eine erneute Installation versuchen?" Das habe ich mehrmals versucht, aber immer wieder kommt die gleiche Anzeige. Was läuft hier schief?
    Gruß Claudia
     
  2. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Deinstalliere es nochmal über Systemsteuerung/Software und gleich hinterher mit dem Removing Tool von Norton die Reste. Dann Windows neustarten.
    Wenn die Neuinstallation danach immer noch fehlschlägt, könnte Malware die Installation verhindern und du solltest ein Hijackthis-Log anfertigen und den Link zur abgespeicherten Auswertung hier posten.
     
  3. büromaus

    büromaus Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo deoroller,
    danke für deine Hilfe. Leider kann ich kein Englisch, deshalb habe ich ein Problem mit Removing Tool. Und Hijackthis-Log ist für mich noch ein größeres Problem!! Werde wohl ein anderes Antivirenprogramm installieren, es gibt ja ein kostenloses im Internet.
    Ein schönes Weihnachtsfest wünscht dir Claudia.
     
  4. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Beim Removal-Tool, gibt es unten auf der Seite Links für andere Sprachen. >klick<
    :sorry: Ich habe vergessen, dass nicht jeder mit englischen Anleitungen zurechtkommt.
    Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest. [​IMG] [​IMG]
     
  5. büromaus

    büromaus Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo deoroller,
    danke für deinen Tip. Habe mit Removal-Tool alles gelöscht. Danach ließ sich auch Norton Antivirus wieder installieren, aber leider hatte ich dann wieder die gleichen Probleme wie vorher, nämlich Ruckeln und Eingefrieren der Maus usw. Deshalb habe ich mich jetzt vom Norton verabschiedet und nochmals alles gelöscht. Werde mir ein neues Antivirenprogramm zulegen.
    Vielen Dank nochmals und alles Gute!
    Gruß Claudia
     
  6. frajoti

    frajoti Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    3.670
    Gab's mal mit der Version nicht Performance-Probleme?

    Als neues Antivirenprogramm kann ich GData AntiVirenKit oder Avast (kostenlos) empfehlen
     
  7. deoroller

    deoroller Wandelndes Forum

    Registriert seit:
    18. Juli 2000
    Beiträge:
    116.648
    Wenn sich das andere Antivirenprogramm auch nicht installieren lässt, ist der PC möglicherweise von Schädlingen befallen, die eine Neuinstallation verhindern. Dann wirst du um eine Analyse mit Hijackthis oder eine Neuinstallation des Betriebsssystems, nach Formatieren der Festplatte, kaum herumkommen.
     
  8. büromaus

    büromaus Byte

    Registriert seit:
    8. November 2003
    Beiträge:
    110
    Hallo frajoti und deoroller,

    werde mir wohl das kostenlose Avast runterladen, obwohl es bei einem Test nur die Gesamtnote 4 bekommen hat. Oder eventuell das Antivir Personal Edition Classic, ist auch kostenlos, aber ohne E-Mail-Prüfung.
    Falls das Installieren nicht klappt, melde ich mich nochmal.
    Ich wünsche Euch eine "schöne Bescherung"!
    Gruß Claudia
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen