1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit interner Festplatte und USB1.1 unter Win98

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Jay-T., 17. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Jay-T.

    Jay-T. ROM

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    2
    Bei mir ist nur ein kleiner Datentransfer der internen HDD zur USB1.1-Schnittstelle nach außen möglich (4MB-18MB). Wenn ich z.B. größere Datenmengen (ca. 60MB-500MB) auf eine externe Festplatte oder einen USB-Stick übertragen will, stoppt der Transfer und Windows98 friert ein.
    Umgekehrt von extern über USB nach intern gibt es diese Probleme nicht, auch Daten vom internen CD-ROM Laufwerk über USB zu einem externen Gerät (Festplatte oder Stick) klappt es einwandfrei.

    Hat das vielleicht etwas mit der Controller-Einstellung der internen HDD zu tun? Oder mit dem VIA-Chipsatz der internen Platte und der USB-Schnittstelle?

    [Ich benutze Windows 98, Prozessor 400MHz, RAM 196, USB 1.1]

    Problem hat sich erledigt! Nachdem ich den aktuellsten VIA USB 1.1-Treiber installiert habe! :)
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen