Probleme mit Internet unter Suse 10.0

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von windowsmann, 21. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. windowsmann

    windowsmann ROM

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    5
    Tach zusammen.

    Ich bin ein Linux-Neuling und habe folgendes Problem:

    Ich gehe mit Versatel DSL ins Internet. Ich habe im YAST meine IP-Adresse eingegeben, die der PC haben soll. Wenn ich z. B. den Firefox starte, kommt eine Fehlermeldung, er findet die Startseite nicht.

    Gebe ich aber in der Adressleiste die IP vom Router ein, kann ich von hieraus auf ihn zugreifen.

    Bin echt für jede Hilfe dankbar, da ich das halt, wie gesagt, bisher noch nie gemacht habe.
    Vielen Dank schon mal.
     
  2. biker7

    biker7 Byte

    Registriert seit:
    10. September 2003
    Beiträge:
    112
    Hallo windowsmann

    Ich kenn dein DSL nicht. Scheinbar hast du eine Netzwerkkarte oder einen Router.

    Versuch mal folgendes:

    Starte Yast
    Netzwerkgeräte
    Wähle "Netzwerkkarte"
    Stelle "Konf. der Netzwerkadresse" auf "automat. Netzwerkkonfiguration (mit DHCP)" ein.

    Besser??
     
  3. windowsmann

    windowsmann ROM

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    5
    Eine Netzwerkkarte steckt im PC und ist an einen W-Lan Router angeschlossen (fürs Notebook im Wohnzimmer).

    Unter Windows hab ich die IP 192.168.2.100 als feste Adresse für den PC und 192.168.2.1 (Router) als Gateway und DNS eingeben müssen, und schon klappte das.

    Wenn ich jetzt unter Suse im Firefox 192.168.2.1 (Router) anwähle, kann ich aufs Router-eigene Menü zugreifen. Ich muss also dem Browser nur sagen, dass er über 192.168.2.1 ins Internet soll.
    Ich probiers mal mit Deinem Tip aus.
    Vielen Dank schonmal.
     
  4. Flex6

    Flex6 Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    731
    naja als dns-server die ip vom router eintragen bzw vonwas suse die ip bezieht oder sich einwählt
     
  5. windowsmann

    windowsmann ROM

    Registriert seit:
    21. März 2006
    Beiträge:
    5
    Alles klar, der DNS-Server war nicht eingegeben.
    Vielen Dank nochmal.

    :bet:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen