1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Kanalbündelung

Dieses Thema im Forum "Heimnetz und WLAN" wurde erstellt von OnlineZocker, 24. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. OnlineZocker

    OnlineZocker ROM

    Registriert seit:
    24. Mai 2002
    Beiträge:
    3
    aktivieren\'. Die Verbindung steht dann mit 64K.
    Woran kann es liegen?
    Was kann ich machen, damit die Kanalbündelung funktioniert.

    P.S. Meine Provider unterstützen die Kanalbündelung!
     
  2. chrischi23

    chrischi23 Kbyte

    Registriert seit:
    14. März 2001
    Beiträge:
    140
    Hallo

    Mein Provider (NGI)unterstützt angeblich auch die Kanalbündelung aber geht auch nicht ( Einwahl 019161 ).Mit anderen ( ARCOR)funktioniert sie jedoch ( Einwahl 0192072) !
    Was ich damit sagen will:nicht alles glauben was der Provider sagt.Es ist auch möglich das die Kanalbündelung ortsabhänig ist.
     
  3. ddc605

    ddc605 Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    12. Juli 2000
    Beiträge:
    2.841
    arbeitsplatz - dfü netzwerk - dort bei der verbindung auf eigenschaften und multilink. dann die selbe karte auswählen. das wars
     
  4. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    bitte auch zu bedenken, das nicht alle isdn karten die kanalbündelung unterstützen.
    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen