probleme mit Kmail

Dieses Thema im Forum "Linux-Distributionen" wurde erstellt von ez-lif, 2. Oktober 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ez-lif

    ez-lif Byte

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    29
    hallo

    bin suse 9.1 neueinsteiger und habe probleme mit Kmail.
    ich habe mehrer e-mail konten bei verschiedenen anbietern.
    aber die einzige wo wirklich "läuft" ist gmx.

    freenet z.b. kann ich nur e-mails empfangen aber über das konto keine versenden; das gleiche bei compuserve.
    bei web.de funktioniert weder das empfangen noch das versenden.

    meine ganzen e-mail-konten haben in outlook einwandfrei funktioniert.
    ich habe in kmail auch schon sämtliche einstellungen versucht, aber es kommen immer wieder irgendwelche fehlermeldungen.
    :heul:

    kann mir jemand weiterhelfen??
     
  2. blauerklaus2

    blauerklaus2 Kbyte

    Registriert seit:
    27. Februar 2004
    Beiträge:
    482
    Kann nur sagen das es bei mir gut geklappt hat und
    bei Bekannten auch .Die Eintragungen sind Standart
    der Povider .Mir ist nur bekannt das freenet
    Server verlangt für SMTP Autorisierung
    wie in Outlook ,für die Eintagungen die
    Webseite des Poviders abfragen oder
    z.B. für freenet
    nslookup www.freenet.de (Antwort )

    the `-sil[ent]' option to prevent this message from appearing.
    Server: xxxxxx
    Address: xxxxxxx

    Non-authoritative answer:
    Name: www.freenet.de
    Address: 62.104.23.42

    Viel Spass

    bk2 :bet:
     
  3. ez-lif

    ez-lif Byte

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    29
    danke für deine antwort!
    funktioniert aber leider immer noch nicht.

    hätte aber schonwieder ne weitere frage:
    zum surfen verwende ich den konqueror, nur leider kommt es manchmal vor, dass internet seiten nicht komplett dargestellt werden und z.b. ganze teile vom menü fehlen.
    und solche schriften die quer über die seite scrollen funktioniern bei mir überhaupt nicht. die bleiben "stehen" wie ganz normaler text.

    an was liegt das?? und kann man da was ändern, dass es funktioniert?

    mfg
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen