1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit Kopierschutz bei BTC-Combo-Drive!

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Tweety 1977, 13. November 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    Hallo liebe Leute,

    ich habe mir vor einigen Tagen das Spiel "The Movies" zugelegt.

    Als ich die Spiele-DVD einlegte, leuchtete zwar die gelbe Lampe am Laufwerk und die Fesplatte "rödelte" sonst passierte aber nix(sprich´das Installationsmenü ging nicht auf). Auch nachdem ich mein DVD-Laufwerk auf dem Arbeitsplatz auswählte erschien dort nur die Bezeichnung DVD-Laufwerk und nicht der Name des Spieles:aua:

    Ich also los, das Spiel umgetauscht (ich dachte zuerst die DVD wäre vielleicht kaputt), neues gekauft und was ist: Nix, wieder das gleiche Problem. Dann das Spiel zu einem Bekannten geschleppt, bei dem sofort ohne Probleme das Installationsmenü aufging. Ergo ist die DVD in Ordnung.

    Zu Hause habe ich mir dann die Verpackung noch mal näher angeschaut und folgenden verheißungsvollen Satz gelesen:

    "Dieses Spiel enthält Kopierschutztechnologie, die mit einigen Laufwerken und virtuellen Festplatten nicht kompatibel sein könnte." :heul:

    Jetzt schleicht sich bei mir der Verdacht ein, dass ich leider ein Besitzer "einiger Laufwerke" bin und das Spiel deshalb nicht geht.:heul:

    Ich habe bei BTC schon nach neuen Treibern gesucht, die gibt es aber leider für mein Laufwerk nicht.

    Hat jemand eine Idee was ich jetzt tun kann :eek:

    Vielen Dank im Voraus und

    viele Grüße,


    Tweety
     
  2. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Nach Treibern wirst Du umsonst suchen, weil optische Laufwerke keine extra Treiber benötigen (deshalb findet man auch nirgends welche). Abhilfe kann, wenn überhaupt, nur ein Firmware-Update schaffen (http://forum.rpc1.org/portal.php). Bringt das nichts, hilft nur noch der Neukauf eines DVD-Laufwerks (oder besser Brenners).
     
  3. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    @Sele: Vielen Dank für die schnelle Antwort!

    Ich werde das mit dem Firmware-update mal versuchen (irgendwie funktionierte der link bei mir gerade nicht :confused: ).

    Würde es vielleicht auch was bringen den Hersteller zu kontaktieren? Die haben doch bestimmt Tools, womit man den Kopierschutz deaktivieren kann, oder? (irgendwie haben die den ja wohl auch draufbekommen...). Mir ist klar, dass die sowas bestimmt nicht gerne rausrücken:rolleyes:. Andererseits finde ich es schon merkwürdig, dass bisher jedes Spiel bei mir lief und nur dieses nicht...

    Auf jeden Fall noch mal vielen Dank für die Antwort.

    Viele Grüße,

    Tweety
     
  4. Sele

    Sele Freund des Forums

    Registriert seit:
    30. Oktober 2002
    Beiträge:
    17.583
    Der Link oben funktioniert jetzt (nach kleiner Änderung).

    Den Hersteller zu kontaktieren kann durchaus etwas bringen, wobei da vermutlich auch nur auf ein Firmware-Update hingewiesen werden dürfte.
     
  5. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    Ich habe jetzt noch mal an Activision geschrieben wo man mir u.a. den folgenden Tipp gegeben hat:

    "Sollte dieses nicht helfen, versuchen Sie bitte folgende
    Controllereinstellung. Rufen Sie in der Windows Systemsteuerung bitte den
    Punkt "System" > "Hardware" > "Gerätemanager" > "IDE ATA/ATAPI-Controller"
    auf. Öffnen Sie abwechselnd den Primären sowie den Sekundären IDE-Kanal. Unter
    den "Erweiterten Einstellungen" sollten die Übertragunsmodi auf "Nur PIO"
    gesetzt werden."

    Hat leider neben den anderen Tipps nix gebracht :aua: Also bleibt mir wohl nix anderes übrig als mir ein neues DVD-Laufwerk zu kaufen:eek:

    Na ja, kosten ja nix mehr die Dinger...
     
  6. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    Ach, hatte ich vergessen: Das mit der Firmware habe ich probiert, hat leider aber auch nicht gefunzt.

    Trotzdem danke für den Tipp!
     
  7. Dragonmaster

    Dragonmaster Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    30. August 2002
    Beiträge:
    548
    Vergiss aber nicht, das "Nur PIO" wieder rückgängig zu machen und "DMA, wenn möglich" einzustellen!
    Entweder liegt dein Problem wirklich nur am LW, dann brauchst du für dieses Spiel ein neues oder der Kopierschutz erkennt bei dir ein virtuelles Laufwerk und startet nicht... Hast du so was installiert (z.B. Alcohol, DaemonTools, VirtualCD etc.)?
    Kannst du eigentlich über Rechtsklick-Öffnen auf den Inhalt der DVD zugreifen?

    :cool:
     
  8. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    Von diesen Programmen habe ich keins installiert (ich weiß noch nicht mal wofür die gut sein sollen...).

    Das mit dem Rechtsklick habe ich noch nicht ausprobiert. Ich bin bisher nur über den Arbeitsplatz gegangen und habe das DVD-Laufwerk per Doppelklick angewählt. Da passierte dann gar nix.

    Ich werde das heute Abend aber gleich mal versuchen und dann berichten.

    Viele Grüße,


    Tweety
     
  9. Tweety 1977

    Tweety 1977 ROM

    Registriert seit:
    13. November 2005
    Beiträge:
    7
    Also erst mal hat mir dieser Tipp vom Spieleherstellter gerade eine Schrecksekunde gebracht: Ich hatte diese IDE-Kanäle auf PIO eingestellt gelassen und mein Windows wollte prompt nur noch im abgesicherten Modus starten :eek:. Zum Glück konnte ich die Einstellungen da aber wieder rückgängig machen.

    Scheint also nicht unbedingt zur Nachahmung empfohlen zu sein an den Hardwareeinstellungen rumzuspielen wenn man sich nicht auskennt :rolleyes: (@ Dragonmaster: Jetzt weiß ich auch warum Du geschrieben hast, dass ich das rückgängig machen soll).

    Wie dem auch sei, wenn ich einen Rechtsklick auf das DVD-Laufwerk machen, kann ich zwar "öffnen" anklicken. Der Ordner bleibt allerdings leer.

    Könnte es vielleicht was nützen, wenn ich mein DVD-Laufwerk umbenenne (ich habe meine ich mal bei einem anderen Spiel gelesen, dass das Laufwerk Probleme machte wenn es "D" (oder so) hieß):confused:
     
  10. httpkiller

    httpkiller Halbes Megabyte

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    546
    umbenennen dürfte nix bringen... :rolleyes:

    mfg

    PS: also wenn dus versuchen will dann guck unter Systemsteuerung, Verwaltung, Computerverwaltung, Datenträgerverwaltung, dann klick rechts auf dein dvd-laufwerk und geh auf Pfade ändern oder so...

    mfg,
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen