1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Ich danke allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben. Ich bin weiterhin für euch erreichbar unter tti(bei)pcwelt.de.
    Information ausblenden

Probleme mit Laufwerken

Dieses Thema im Forum "Windows NT / 95 / 98 / 2000 / ME" wurde erstellt von Night2000, 7. April 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Night2000

    Night2000 Byte

    Guten Morgen,

    nach gestriger 8-stündiger Sitzung habe ich meine wichtigsten Daten auf CD gebrannt und alles neu drauf "geschmissen"..

    Funktioniert soweit auch wieder alles. 2 Fragen hätte ich allerdings jetzt noch:

    Ich habe plötzlich ein Laufwerk (D) das sich "Wechseldatenträger" nennt. Mein CD-ROM Laufwerk hat den Buchstaben (E)

    Wie kann ich das Wechseldatenträgerlaufwerk löschen und mein CD-ROM Laufwerk umbenennen in (D) ?

    Immer wenn eine CD-ROM geladen wird erscheint mein Laufwerk aufeinmal doppelt ? Erst wenn ich den "Windows-Explorer" schließe und wieder öffne, sehe ich wieder 1 Laufwerk.

    Wie kann ich dies ändern ?
     
  2. dieschi

    dieschi CD-R 80

    Ähm ... Räusper ...
    Du weisst das wir uns im Win98 Board befinden?

    @Night2000

    Benutzt du ein Programm um Virtuelle Laufwerke (z.b. Virtual Drive, Alc.... etc.) anzulegen?
    Möglich das der LaufwerksEintrag daher kommt.

    Schau mal im Gerätemanager (Systemsteuerung - System - Gerätemanager) ob sich dort ein Eintrag findet das zu dem Laufwerk gehört.
    Meist läßt sich dort auch die Laufwerksanordung ändern!
    Um dein *echtes* Laufwerk wieder auf D zu bekommen musst du zuerst das *virtuelle* Laufwerk ändern.
    Das geht entweder im Gerätemanager oder in der zugehörigen Software.
    Danach kannst du deinem CD-ROM Laufwerk über *Gerätemanager - CD-ROM - Rechtsklick auf das Laufwerk - Eigenschaften - Einstellungen* wieder auf D setzen.

    Kann auch sein das bei deiner Sicherung was schiefging oder die Chipsatztreiber zu deinem Motherboard nicht oder fehlerhaft installiert wurden.

    Würde ich auch mal abchecken ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen