1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit LG-4167 b

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von Supermann6464, 18. März 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Supermann6464

    Supermann6464 ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    ich habe seit etwa 14 Tagen den Dvd-Brenner Lg 4167 b!
    Soweit eigentlich ein recht gutes Gerät mit vielen möglichkeiten.

    Nun zu meinem Problem:
    Immer wenn ich eine Dvd Brennen möchte dauert das immer etwa 25 Minuten egal welche Geschwindigkeit ich wähle.
    Ich habe bisher nur versucht dvd-R und +R zu brennen.
    Eine Fehlbrennung hatte ich noch gar nicht.Die Dvd´s sind am ende alle ok, es dauert eben nur sehr lange.
    Vielleicht hat ja einer eine Idee woran das liegen könnte. :bitte:

    Ich kann auch immer nur bis mal 8 auswählen obwohl der brenner ja mal 16 hat.

    Mein System:
    Sempron 2600
    512 Mb ddr-ram
    90 gb auf 2 platten. 1 Platte hat 2 Partitionen.
    Geforce Fx 5200 128mb
    Lg 4167 b Dvd-Brenner mit aktuellster Firmware Nr.13
    Win-Xp mit Service Pack 2
    Und Nero 6 in der Aktuellsten version.

    Danke für eure Hilfe.

    Gruss
    Supermann6464
     
  2. Supermann6464

    Supermann6464 ROM

    Registriert seit:
    18. März 2006
    Beiträge:
    2
    Hallo,
    also ich habes nun endlich geschaft mein Problem zu Lösen.
    Da eure anteilnahme ja so Gewaltig war :ironie: wurde ich gezwungen weiter nach einer Lösung zu suchen.
    Es stellte sich raus das die DMA Einstellungen sich immer wider veränderten.
    Habe das ganze nun gelöst und siehe da der Brenner erreicht endlich ein "normales" Tempo.

    Ich sage noch einmal Herzlichen Dank für eure Anteilnahme! :confused:

    Supermann6464
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen