Probleme mit LW-Buchstaben bei CD/DVD-Laufwerken bzw. Erkennung

Dieses Thema im Forum "Windows XP / Server 2003/2008 / Vista" wurde erstellt von lazydaisy, 7. Mai 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lazydaisy

    lazydaisy ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Hallo zusammen,

    habe seit kurzem leider ein leidies Problem mit den Laufwerksbuchstaben-Zuordnungen bzw. mit der opt. LW-Erkennung auf meinem Win XP System SP2.
    Muss mir das bei einer Brennaktion zerschossen haben.

    Folgende Symptome:

    Nach dem Hochfahren sind die beiden optischen LW (1 CD-RW und 1 DVD-RW) im Win Explorer sichtbar (mit korrekten LW-Buchstabenzuordnungen) und im Gerätemanager ist auch alles paletti. Öffnet man dann die beiden CD-Schubladen (oder auch nur eine) und schließt anschließend die Schublade wieder, erscheint im Win Explorer anstelle des LW-Icons ein Icon mit Fragezeichen und im Diskmanager fehlt der jeweilige Laufwerksbuchstabe.
    Die Geräte sind laut Gerätemanager aber immer noch einwandfrei installiert, der Diskmanager "sieht" sie ja auch.
    Eine manuelle Zuordnung im Disk-Manager bringt nichts wie auch alle anderen "üblichen Verdächtigen", z.B. Schlüssel {318..} in der Reggi löschen etc. Ebensowenig das Deinstallieren und Re-Installieren der Brennsoftware (Nero, Clone, Winoncd).

    Wer kennt das Problem ?

    Thnx.

    Lazydaisy
     
  2. racoon0506

    racoon0506 Kbyte

    Registriert seit:
    17. August 2004
    Beiträge:
    169
    Wenn du mehrere verschiedene Brennprogramme einsetzt, kann des Rätsels Lösung daran liegen.
    Viele arbeiten lieber mit ihren eigenen ASPI-Treibern anstatt den Win-eigenen. Und wenn dann zwei oder mehr unterschiedliche ASPI's auf das gleiche Gerät zugreifen, gibt es schon mal Probleme. AFAIK versteht sich NERO nicht mit WinOnCD....

    (ist natürlich nur eine mögliche Ursache für das Verhalten!)
     
  3. lazydaisy

    lazydaisy ROM

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Die ganze Sache ging ja über Jahre hinweg einwandfrei ...
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen