1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

Probleme mit M6VBE-A Board nach Festplatteneinbau (S-ATA) Bios schuld?

Dieses Thema im Forum "CPU, BIOS & Motherboards, RAM" wurde erstellt von ole_x6, 6. November 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ole_x6

    ole_x6 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe eine hoffentlich nicht ganz banale Frage.

    Ich habe mir eine neue Festplatte gekauft mit 160GB (S-ATA) und einen
    S-ATA Controller. Der Controller ließ sich einwandfrei unter Win XP
    installieren. Nachdem ich den Rechner neu gestartet habe, kam beim hochfahren auch die Meldung das der Controller eine Platte gefunden hat. Nun jedoch das Problem. In Windows wird diese Festplatte nicht angezeigt, sie existiert de facto nicht im System. Kann es sein das mein BIOS eine so große Platte nicht unterstützt, obwohl die HDD ja von einem Controller gesteuert wird? Und wenn ja was kann ich machen, um die Platte zum Laufen zu bringen? Brauche wirklich dringend Hilfe, da ich aus allen Nähten platze und den Platz benötige.

    Vielen Vielen dank für alle Tips im voraus!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Olli
     
  2. pan1k

    pan1k ROM

    Registriert seit:
    23. November 2003
    Beiträge:
    5
    Hallo,
    also ich hab das biostar m6vbe ohne A und bei mir werden mit einem alten Bios auch nur "kliene" hdd erkannt! Ist aber ein Problem das boards, das du durch manuelle Erkennung im Bios umgehen kannst! Du musst dann die ganzen Daten der Platte von Hand eingeben und wohl noch ein bisschen tricksen, ich muss das demnächst auch mal machen, aber so gehts, genauer hab ich mich mit dem Thema leider noch nicht befasst, aber am xp contrller liegts meiner Meinung nach nicht! Schreib den Jungs von Siemens (oder dem Hersteller eben) doch mal ne mail, die schicken Dir dann schon ne CD mit nem aktuellen Bios, oder einen Link! Aber damit wird es wohl noch nicht fuzen! Check mal im bios die manuelle Erkennung der Platten, dann müsste die neue aber wohl als slave rein ??
    hoffe war ein wenig hilfreich
    pan1k
     
  3. ole_x6

    ole_x6 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    4
    :(
    hab mir den neusten treiber geholt...funzt immer noch nicht.
    und jetzt kommts noch krasser. hab die platte an den rechner meines kumpels gehängt( gleiches os-->win xp prof) und siehe da die platte ist in der datenträger verwaltung aufgelistet. dort ist alles ok. nun versteh ich nichts mehr?? bei ihm ja bei mir nicht??!!
    hab die platte dort auch formatiert, hat aber bei meinem rechner auch nichts gebracht...sie ist dort (wie immer) nicht in der datenträgerverwaltung. ich seh echt kein land mehr... und kauf mir bald nen neues board... oder lass es mit pc?s;-)
    olli

    _______________________
    des fensterprogramm zwingt uns alle irgendwann in die knie
     
  4. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Vielleicht gibt es ein Biosupdate für den Controller ?
    Oder aber einen neueren Treiber ?
     
  5. ole_x6

    ole_x6 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    4
    hallo allerseits!
    ich schätz auch mal das es an xp<>controller liegt.
    ich hab gestern mal meine installations cd von red hat9 laufen lassen-und siehe da ich werde gefragt, ob ich rh9 auf der (in windows nicht auffindbaren) platte installieren möchte??!!!
    der controller wird während des bootvorgangs korrekt mit biosname (des controllers) angezeigt und er sagt auch das an ihm eine platte (meine neue)hängt. damit hat sichs dann aber schon. das ist ja was mich so verwundert.dort ist sie da und in window nicht.
    ich verwende einen no-name-controller mit silicon-image chip 3112A. aber der controller scheint ja zu laufen. ich verstehe es einfach nicht :-(
    grüße
    olli
     
  6. Denniss

    Denniss Megabyte

    Registriert seit:
    23. Juli 2000
    Beiträge:
    1.289
    Das Mainboardbios dürfte damit nichts zu tun haben - alles eine Sache XP<>Controller

    Wird der Controller als funktionsfähig angezeigt ?
    Mal aktuellere Treiber probiert ?
    Aktuelle Servicepacks installiert ?

    Was für ein Controller wird benutzt ?
     
  7. ole_x6

    ole_x6 ROM

    Registriert seit:
    6. November 2003
    Beiträge:
    4
    Hallo!
    Das Problem bei der Sache ist, daß die Festplatte gar nicht aufgeführt ist in der Windows Datenträgerverwaltung. Dort steht nur meine alte Platte.
    Beim hochfahren wird die Neue erkannt vom Controller, aber in Windows ist sie dann nicht zu finden. Auch NICHT unter Start-->Einstellung-->Systemsteuerung-->Verwaltung. Dort ist sie einfach nicht aufgeführt.
    was kann ich noch machen, um das Ding zum laufen zu bringen?????
    grüße und vielen dank im voraus..
    olli
     
  8. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Danke und ebenfalls Grüße nach Köln :)
     
  9. Plinius

    Plinius Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.811
    Zusatz zu Ossilotta:

    START/EINSTELLUNGEN/SYSTEMSTEURUNG/VERWALTUNG/COMPUTERVERWALTUNG/DATENTRÄGERVERWALTUNG dort kannst du alles notwendige bewerkstelligen


    salve
     
  10. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    könnte letzendlich natürlich auch am board liegen, da es ja schon einige jahre auf dem buckel hat.
    hatte es selber einmal bei mir laufen.

    ein neues bios update ist bei fujitsu siemens auch nicht verfügbar.
    http://support.fujitsu-siemens.de/Default.asp?LinkAktion=Volltext/suche.asp&C=1

    im suchbegriff M6VBE-A eingeben, wenn du nicht direkt zu der seite kommst.
    mfg ossilotta
     
  11. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo Plinius,

    danke für den nachtrag und schönes wochenende.

    mfg Ossilotta
     
  12. ossilotta

    ossilotta Ehren-Moderator

    Registriert seit:
    1. Juli 2001
    Beiträge:
    8.646
    Hallo,

    hast du die platte auch partitioniert und formatiert ?

    mfg ossilotta
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen