1. Bitte immer die Rechnerkonfiguration komplett posten!
    Vollständige Angaben zur Konfiguration erleichtern die Hilfestellung und machen eine zügige Problemlösung wahrscheinlicher. Wie es geht steht hier: Klick.
    Information ausblenden

probleme mit meiner externen HD

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD, USB-Sticks, CD/DVD/Blu-ray" wurde erstellt von hbert1982, 11. Februar 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hbert1982

    hbert1982 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    Hi Leute!

    Ich habe ein Prolem mit meiner externen Festplatte!
    Vor kurzem habe ich mir eine 2,5 ' HD mit USB 2.0 Anschluss gekauft! Hat bis jetzt einwandfrei funktioniert! Gestern habe ich meinen PC neu aufgesetzt und nun wollte ich die Daten wieder zurückkopieren! Doch einige Dateien sind nun beschädigt! Vor allem Photoshop CS Dateien, aber auch andere. Keine Ahnung warum? Gibt es vielleicht ein Programm zum wiederherstellen der Dateien?
    Ich wäre euch sehr dankbar um jede Hilfe! Die Verzweiflung steht mir ins Gesicht geschrieben.

    MBG Hubert
     
  2. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    ist auf deinem PC Windows 98 oder 2000 vor Servicepack 3 Installiert und ist die Festplatte zufälligerweise größer als 128 Gigabyte, dann empfehle ich dir diesen thread gründlichst zu lesen
    http://www.pcwelt.de/forum/thread148186.html
     
  3. hbert1982

    hbert1982 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    ich habe windows xp mit service pack 2! außerdem habe ich nur eine 40GB hd EXTERN!

    ciao hubert
     
  4. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    versuch mal mit diesem Programm hier http://www.x-ways.net/winhex/index-d.html auf die Platte zuzugreifen, damit lassen sich auch gelöschte Daten wieder retten, auch nach Typ und Strukturinhalt auf dem ganzen Speicherplatz.
     
  5. hbert1982

    hbert1982 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    dieses programm geht aber nur bis 200kb! es bringt dann immer eine fehlermeldung!
    hast du vielleict auch noch eine andere idee?
     
  6. hbert1982

    hbert1982 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    bei mir erscheint die fehlermeldung: "*** datei kann nicht kopiert werden: Die Anforderung kann wegen eines E/A-Gerätefehlers nicht ausgeführt werden."
    Was soll ich da machen? Die Festplatte wird doch nicht kaputt sein? Ich hab sie ja erst seit einer Woche in Betrieb und ein Teil funktioniert ja augezeichnet! Sind möglicherweise ein paar Sektoren zerstört?
     
  7. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    diese Fehlermeldung hatte ich bei meiner Festplatte auch, versuch mal mit Winhex auf die Dateien zuzugreifen, ich hatte es auch mal versucht, es kam auch die Fehlermeldung "defekter Sektor" als ich dann ein paar Cluster weitergegangen bin und dann wieder zurück, war der vermeintlich defekte Sektor einwandfrei lesbar und auch beim wiederholten Zugriff, dann war er auf einmal wideder defekt und dann wieder nicht mehr, dieser Fehler ist mir ebenfalls unerklärlich gewesen, zum glück war die Datei nicht wichtig, ich hatte damals festgestellt, wenn die Datei von vorne nach hinten gelesen wird (1 Cluster bis letzter Cluser) trat der Fehler permanent auf, ein kopieren via explorer und anderer Dateimanager war unmöglich, wenn aber die Datei rückwärts kopiert wurde (letzter Cluster bis 1. Cluser) trat der Fehler nicht auf und die Datei wurde einwandfrei kopiert, unmittelbar danach,hatte ich alle Dateien von der Platte auf eine andere verschoben und dann, hatte ich mit der Winhex-Funktion "freien Speicher initialisieren" alle Sekoren neu beschrieben, seitdem tritt der Fehler nichtmehr auf, um dein Problem zu lösen, ich habe noch kein Programm gefunden das Dateien von "hinten nach vorne liest", sobald ich was neues finde, werde ich mich melden.
     
  8. hbert1982

    hbert1982 ROM

    Registriert seit:
    11. Februar 2005
    Beiträge:
    5
    danke!!!!!!
     
  9. mroszewski

    mroszewski Viertel Gigabyte

    Registriert seit:
    18. Juni 2002
    Beiträge:
    4.208
    du solltest mit dem Programm Winhex so vorgehen wie ich es beschrieben habe, wenn die Sektoren im Vorwärts und rückwärtslesen auch nicht lesbar sind, sind sie wirklich defekt und die Platte sollte genauer überprüft werden.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen